Die Zauberbäume;Kouzelné Stromy, m. Audio-CD

Deutsch-Tschechisch

  • Sofort lieferbar
19,80 €
inkl. MwSt.

Eines Tages laufen sich die Kobolde Jiri und Jakob in dem uralten Wald, den die Menschen Böhmerwald nennen, über den Weg. Sie lernen die fremde Sprache des anderen und werden dicke Freunde. Als sie dem "unheimlichen" Köhler einen übermütigen Streich spielen, belegt der böse Mann den Wald mit einem bitteren Fluch, der die Kobolde viele Jahre trennen soll.
Der Böhmerwald und der Bayerische Wald sind ein einzigartiges Waldgebirge im Herzen Europas: mit deutschen und tschechischen Städten und Dörfern. Das macht diesen großen Wald so besonders und so einmalig.
Wir alle müssen gemeinsam dafür sorgen, daß dieser Wald nie mehr von einer Mauer durchtrennt wird und die Kobolde und Menschen die Sprache der Herzen nicht verlieren. Das Buch wird im Gedenken des Mauerfalls vor 30 Jahren gewidmet.

Sellner, Michael
SELLNER, MICHAEL Michael Sellner, geb. 1964 in Freyung, lebt und arbeitet haupt- sächlich im Bayerischen Wald. Seit 2005 verfasst der ausgebildete Journalist hauptsächlich Theaterstücke und Bühnenwerke und arbeitet er als Regisseur. Seit 2008 ehrenamtlicher Kulturreferent für das Kulturlandschaftsmuseum in Haidmühle-Bischofsreut 2010 Bürgermedaille der Gemeinde Haidmühle in Anerkennung seiner Verdienste um das Festspiel Leopoldsreut.
Zuda, Susanne
ZUDA, SUSANNE Kam 1969 in Bremen zur Welt und wuchs in einem niedersächsischem Dorf nördlich der Hansestadt auf. Nach dem Abitur 1988 zog sie nach Zwiesel/Bay. Wald um an der dortigen Glasfachschule eine Ausbildung zur Glas- und Porzellanmalerin zu beginnen, die sie 3 Jahre später mit dem Gesellenbrief abschloss. Es folgten mehrere Umzüge, immer der Arbeit nach, bis sie sich schließlich 1995 in Riedlhütte niederließ - und blieb. Obgleich nicht freudlos im Beruf, der Malerei auf dem Glas, entdeckte sie bald, dass sie das, was sie malen wollte, eher auf dem Papier verwirklichen konnte. Weder Stil noch Inhalt der Bilder wurden in langen Prozessen gesucht - sie waren von Anfang an vorhanden und wurden irgendwann geboren aus der Faszination für mittelalterliche Buchillustration, der Entdeckung der leuchtenden Farben aus der Glasmalerei und schließlich aus der Freude an der Interpretation des Wortes und des starken Eindrucks, den Natur hinterlässt. Susanne Zuda arbeit
et als Buchhändlerin, Malerin, Illustratorin und Grafikerin in Freyung.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\