Österreichischer Buchpreis

Die Nominierten für den Österreichischen Buchpreis stehen fest: Zehn Bücher stehen auf der Longlist, drei Romane auf der Shortlist des Debütpreises. Der Buchpreis wird 2016 erstmals verliehen, die Preissumme beträgt 45.000 Euro. Erst am Abend der Preisverleihung am 8. November 2016, die den Auftakt der BUCH WIEN 16 bildet, erfahren die Autoren, wem der Österreichische Buchpreis und der Debütpreis zuerkannt werden.
Preisträger 2016

Friederike Mayröcker
Die Shortlist
  • Sofort lieferbar
BECK , 2016
Gebunden
Sabine Gruber
Roman

Bruno Daldossi ist ein erfolgreicher Fotograf, der sich auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten spezialisiert hat. Nach vielen Jahren, in denen er für das Hamburger Magazin "Estero" in Tschetschenien oder im Irak, im Sudan oder in Afghanistan fotografiert hat, geht er mit Anfang Sechzig ...
  • Sofort lieferbar
Deuticke im Zsolnay Verlag , 2016
Gebunden
Peter Henisch
Roman
"Peter Henisch schreibt so scheinbar leicht, so heiter-melancholisch, wie Franz Schubert komponierte." Der Spiegel
  • Sofort lieferbar
Luchterhand Literaturverlag , 2016
Gebunden
Anna Mitgutsch
Roman

Die berührende Geschichte einer schwierigen Vater-Tochter-Beziehung.

Als er wegen eines Schwächeanfalls in ein Krankenhaus eingeliefert wird, spürt Theo, dass er am Ende seines Lebens angekommen ist: Er ist alt und fortan pflegebedürftig, was ihn eine Ohnmacht und Hilflosigkeit ...
  • Sofort lieferbar
STARFRUIT PUBLICATIONS,VERLAG FÜR MODERNE KUNST
Gebunden
Peter Waterhouse
Peter Waterhouse / Nanne Meyer

Writer Peter Waterhouse, who was awarded the Grand Austrian State Prize in 2012, is described as "uncompromising, poetic and by nature inquisitive" (Süddeutsche Zeitung), and as a "child of heaven haunted by the art of precision" (Friederike Mayrocker). Waterhouse spent several years working ...
Weiterhin auf der Longlist standen
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Kartoniert/Broschiert
Edition Suhrkamp Bd.7143
Ann Cotten
Versepos

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach ...
  • Sofort lieferbar
CZERNIN
Gebunden
Daniela Emminger
Novelle

Agatha ist verliebt. Unglücklich zwar, und zum siebten Mal, aber da muss sie durch. Welche Liebe hält schon ewig? Sie ist jung und gierig, stürzt sich ungebremst ins Bodenlose, steht und fällt in den Ruinen ihres eigenen Gefühls- und Lebenschaos und wechselt die Identitäten und Unterhosen, ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2016
Gebunden
Reinhard Kaiser-Mühlecker
Roman. Nominiert für die Shortlist zum Deutschen Buchpreis 2016

Reinhard Kaiser-Mühlecker schreibt die Geschichte zweier Brüder und ihrer Heimat in Oberösterreich - ein mit biblischer Wucht erzählter Roman um Missverständnisse, Tötungen, Familientragödien und Befreiungsversuche.

Alexander kehrt von seinem Auslandseinsatz als Soldat ...
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2016
Gebunden
Michael Köhlmeier
Roman

Michael Köhlmeier erzählt in bewegenden Bildern eine Geschichte von Menschen ohne Herkunft.
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2016
Gebunden
Kathrin Röggla
Unheimliche Geschichten

Kathrin Röggla erzählt von unserer Gegenwart. Unheimliche Szenen ereignen sich. Und wir sehen zu.

Die täglichen Bilder unserer Wirklichkeit gleichen Horrorszenen. Jemand ist dabei. Jemand sieht zu. Sind das wirklich wir? Kathrin Röggla schaut genau hin. Sie erzählt unheimliche ...
Preisträger 2016 Debütpreis

Friederike Gösweiner
Roman
Weiterhin für den Debütpreis nominiert waren
  • Sofort lieferbar
KIEPENHEUER & WITSCH , 2016
Gebunden
Sacha Batthyany
Ein Verbrechen im März 1945. Die Geschichte meiner Familie

Sacha Batthyanys Großtante war in eines der schrecklichsten Nazi-Verbrechen am Ende des Zweiten Weltkriegs verwickelt. Als er ihre Geschichte aufschreibt, stößt er auf ein altes Familiengeheimnis.
Wenige Wochen vor Kriegsende gibt Gräfin Margit Thyssen-Batthyány im österreichischen ...
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP , 2016
Gebunden
Katharina Winkler
Roman. Ausgezeichnet mit dem Mara-Cassens-Preis für den ersten Roman 2016

Filiz wächst in einem kurdischen Dorf in der Türkei auf. Sie ist zwölf, als sie sich in den um wenige Jahre älteren Yunus verliebt und mit ihm von einem gemeinsamen Leben im Westen träumt: "'Wie wollen wir leben, Yunus?' / 'In Jeans. Wir werden Jeanshosen tragen. In Deutschland.'" Mit ...