Schweizer Buchpreis

Für den Schweizer Buchpreis 2020 wurden von 54 Verlagen insgesamt 83 Titel eingereicht. Die feierliche Verleihung findet am im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel am Sonntag, 8. November 2020 im Theater Basel statt.

Für den Schweizer Buchpreis 2020 hat die Jury über 83 Titel aus 54 Verlagen geprüft. Der Jurysprecher Daniel Graf sagt zur Wahl: „Neben hoher Qualität darf man der Deutschschweizer Prosa 2020 eine große stilistische Vielfalt attestieren. Diese spiegelt sich auch in der Shortlist: fünf sehr unterschiedliche Bücher, jedes davon ästhetisch eigensinnig und formbewusst.“
Die Nominierten 2020
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
HANSER
Gebunden
Dorothee Elmiger
Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020 (Shortlist)

Sollten die Zusammenhänge dieser Welt einmal aufgelöst sein, man wäre froh, das Buch "Aus der Zuckerfabrik" von Dorothee Elmiger zu finden, um zu verstehen, was in der Vergangenheit vor sich ging.

'My skills never end' steht auf dem T-Shirt eines Arbeiters, der gerade seinen Lohn ...
  • Sofort lieferbar
TROPEN
Gebunden
Tom Kummer
Roman

»Was ist das, richtige Literatur? Das ist, wenn man den ersten Satz hört, und man sofort den zweiten hören möchte. Das ist bei Tom Kummer der Fall.« Joachim Lottmann, taz blogs

Ein Mann kommt mit seinem Sohn zurück. Er hat seine Frau verloren und eines seiner Kinder in Los Angeles ...
  • Sofort lieferbar
DIOGENES
Buchleinen
Charles Lewinsky
Roman. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020 (Longlist)

Ein Dorf in den Bergen und ein Fremder, der drei Brüdern die Welt eröffnet.
Nach 'Melnitz' das neue Meisterwerk vom großen Geschichtenerzähler Charles Lewinsky.
  • Sofort lieferbar
RÜFFER & RUB
Gebunden
Karl Rühmann
Roman

2005, in einem Land, in dem ein Bürgerkrieg getobt hat: Zwei hohe Offiziere, die einst in derselben Armee gedient, im Krieg aber auf verschiedenen Seiten gekämpft hatten, werden als Kriegsverbrecher an das Internationale Tribunal in Den Haag ausgeliefert. Dort freunden sie sich an. Ein Roman ...
  • Sofort lieferbar
ELSTER & SALIS
Gebunden
Anna Stern
Roman

»das alles hier, jetzt.« handelt vom Umgang mit dem Tod einer eng befreundeten Person und einer Reise quer durch Raum und Zeit. Stern beschreibt eindringlich die Ohnmacht in den Wochen nach dem Tod und den Sog des Erinnerns, der die Vergangenheit festhalten will, bevor die Erzählung in einer ...
Preisträger 2019

Sibylle Berg
Brainfuck. Roman. Ausgezeichnet mit dem Schweizer Buchpreis 2019
Preisträger 2017

Jonas Lüscher
Roman. Ausgezeichnet mit dem Schweizer Buchpreis 2017
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\