Bücherscout Luna empfiehlt
mitarbeiter-bild

Tuutikki Tolonen
Nadine Fitzke empfiehlt
mitarbeiter-bild

Holger Stromberg
Fit wie die Weltmeister mit der richtigen Ernährung
Aktuelles

19.06.2018
Kinderspiel des Jahres 2018
Der erste Preisträger der diesjährigen "Spiele des Jahres" steht fest. Beim Spiel "Funkelschatz" versetzen sich die SpielerInnen ab 5 Jahren in kleine ...
Der erste Preisträger der diesjährigen "Spiele des Jahres" steht fest. Beim Spiel "Funkelschatz" versetzen sich die SpielerInnen ab 5 Jahren in kleine Drachenkinder, die in einer Eissäule bestehend aus 9 Eisringen viele farbige Eiskristalle entdeckt haben. Diese wollen sie erhalten. Wer zum Spielende die meisten Kristalle zählen kann, hat gewonnen. 

Aufgrund der hohen Nachfrage befindet sich das Spiel bereits im Nachdruck, dennoch können Sie es sich gerne vorbestellen. Die weiteren Preisträger werden Mitte Juli bekanntgegeben.

>> zur Sonderseite
 
13.06.2018
Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2018
Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat die deutsche Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann und den deutschen Ägyptologen und ...
Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat die deutsche Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann und den deutschen Ägyptologen und Kulturwissenschaftler Jan Assmann zu den diesjährigen Trägern des Friedenspreises gewählt. In der Begründung des Stiftungsrats heißt es: „Den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verleiht der Börsenverein im Jahr 2018 an Aleida und Jan Assmann und ehrt damit ein Forscherpaar, das sich in seiner Arbeit seit Jahrzehnten wechselseitig inspiriert und ergänzt."

Aleida und Jan Assmann erhielten zahlreiche Auszeichnungen, Jan Assmann erhielt bspw. 2006 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse. Aleida und Jan Assmann leben in Konstanz, das Ehepaar hat fünf Kinder.

Die Verleihung der Auszeichnung findet zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse im Oktober statt. Der Friedenspreis wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert. (Foto © Corinna Assmann)

>> zur Themenwelt
 
Über uns: Wer wir sind

Wir sind ein Dienstleister für Büchereien und Bibliotheken mit angeschlossenem Online-Versandhandel mit Sitz in Bonn. In unserem Shop www.borromedien.de bieten wir Ihnen mehr als 450.000 lieferbare Bücher und Medien an. Bestellen Sie bequem und einfach Bestseller, Romane, Kinder-und Jugendbücher, Hörbücher, Schulbücher, Fachliteratur oder auch religiöse Geschenke. Auch eine umfassende Auswahl an Filmen, Musik und Spielwaren finden Sie in unserem Sortiment.

Wir bezeichnen uns als werteorientiert: Werte wie Respekt, Toleranz, Zivilcourage und Integrität sind uns wichtig. Bei uns findet man Titelempfehlungen für den interreligiösen Dialog genauso wie eine Auswahl zu Themen wie bspw. Nachhaltigkeit und Kinderliteratur-Empfehlungen für die Helden von morgen. Medien öffnen Welten - das ist unsere Überzeugung. Bücher lassen uns fremde Welten entdecken, in Geschichten eintauchen und träumen. Lesen bildet, lesen emanzipiert, lesen bereichert - wir möchten Sie mit unserer Begeisterung anstecken!

Bei uns sitzen Buchhändlerinnen hinter den Bildschirmen und am Telefon, die mit Herzblut und Engagement ihrer Arbeit nachgehen. Bei uns finden Sie persönliche Empfehlungen und Themenwelten zu aktuellen Trends & zeitlosen Themen sowie die neuesten News aus der Buchbranche.

Und wenn es bei Ihnen im Ort eine KÖB – Katholische Öffentliche Bücherei – gibt, können Sie diese mit einem Einkauf bei uns unterstützen. Einfach bei der Bestellung angeben. >> mehr