Psychologie

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER
Kartoniert/Broschiert
Sarah-Jayne Blakemore
Die entscheidenden Jahre unserer Entwicklung

Pubertät ist keine Krankheit - Zeit sie neu zu sehen!

Die Pubertät hat einen schlechten Ruf. Der Blick auf die Ergebnisse der Hirnforschung jedoch zeigt ein differenzierteres Bild. Sarah-Jayne Blakemore ist weltweit eine der führenden Forscherinnen auf diesem Gebiet und erklärt ...
  • Sofort lieferbar
DTV
Gebunden
Meredith Haaf
Eine Aufforderung

Wir sollten mehr miteinander streiten! Denn: Streit ist schön. Streit macht Spaß. Und er macht klüger.
  • Sofort lieferbar
ULLSTEIN LEBEN
Kartoniert/Broschiert
Bruno Müller-Oerlinghausen,Gabriele Mariell Kiebgis
Warum wir sie brauchen, und wie sie uns heilt. Mit großem Praxisteil

Berührung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Ein Mangel daran kann nachweislich krank machen. Umgekehrt können Berührungen sowohl bei körperlichen als auch psychischen Erkrankungen therapeutisch eingesetzt werden. Die Haut ist das Organ, an dem unser Selbstbewusstsein, unsere ...
  • Sofort lieferbar
RESIDENZ
Gebunden
Georg Psota,Michael Horowitz
Erkennen - Verstehen - Überwinden

Angst ist ein Grundgefühl des Menschen, doch sie sollte nicht über den Menschen bestimmen. Jeder empfindet sie zeitweise: Angst. Dieses Urgefühl kann unser Leben dominieren. Nichts ist so bestimmend wie psychische Beklommenheit. Angst lähmt uns. Macht uns krank. Treibt uns aber auch zu ...
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT TB.
Kartoniert/Broschiert
rororo Taschenbücher Nr.63128
Jule Specht
Wer wir sind und wie wir uns verändern

Wer sind wir - und warum sind wir so, wie wir sind?
Gehen wir gern unter Leute oder bleiben wir lieber allein? Sorgen wir uns häufig oder ruhen wir in uns? Machen uns Schicksalsschläge am Ende wirklich stark? Und: Kommen wir mit einem unveränderlichen Charakter auf die Welt? Jule Specht ...
  • Sofort lieferbar
ARISTON
Kartoniert/Broschiert
Brigitte Witzer
Die Sucht nach immer mehr und wie wir uns davon befreien können

Machen, machen, machen - alles im Griff, aber innerlich am Ende

Wir sind abhängig von Anerkennung und Bestätigung - auf der Jagd danach agieren wir oft an der Grenze unserer Kräfte. Alkohol und Nikotin helfen, diese Grenze ein wenig auszudehnen; Shopping oder Marathonlaufen ...
  • Sofort lieferbar
BENE! VERLAG
Gebunden
Melanie Wolfers
Die Kunst, mutig zu sein

Warum scheuen wir uns, Entscheidungen zu treffen? Woher kommt es, dass wir so zögerlich oder gar ängstlich sind? Dass wir uns schwertun, etwas zu wagen? In ihrem neuen Ratgeber geht die SPIEGEL-Bestseller-Autorin Melanie Wolfers diesen Fragen auf den Grund und zeigt, wie wir mutig, ...