"Frau und Mutter" empfiehlt
mitarbeiter-bild

Thomas Harding
Fünf Familien und 100 Jahre deutscher Geschichte
"Frau und Mutter" empfiehlt
mitarbeiter-bild

Anne Müller
Roman
Aktuelles

18.07.2019
"Commissario Montalbano" - Autor Andrea Camilleri gestorben
Der italienische Autor Adrea Camilleri ist im Alter von 93 Jahre gestorben. Den großen Durchbruch erreichte er mit seinen Montalbano-Krimis, die sich auch in ...
Der italienische Autor Adrea Camilleri ist im Alter von 93 Jahre gestorben. Den großen Durchbruch erreichte er mit seinen Montalbano-Krimis, die sich auch in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen. Commissario Salvo Montalbano, benannt nach einem Schriftstellerkollegen und Freund von Camilleri, ist ein kauziger, oft ruppiger und unbestechlicher Polizist. Der erste Band "Die Form des Wassers" erschien 1994. Inzwischen sind 21 Titel der Krimi-Serie erhältlich. Der letzte Fall von Commissario Montalbano "Das Bild der Pyramiden" ist noch nicht erschienen.

>> Alle Montalbano-Krimis
12.07.2019
Jetzt im Kino: "Dunkel, fast Nacht"
Die Buchverfilmung des internationalen Bestsellers "Dunkel, fast Nacht" von Joanna Bator, ausgezeichnet mit dem Internationalen Hermann-Hesse-Preis 2018, ist seit dem 7....
Die Buchverfilmung des internationalen Bestsellers "Dunkel, fast Nacht" von Joanna Bator, ausgezeichnet mit dem Internationalen Hermann-Hesse-Preis 2018, ist seit dem 7. Juli im Kino zu sehen.
Als die Journalistin Alicja Tabor (Magdalena Cielecka) in ihre polnische Heimat zurückkehrt, ist die Stadt in großer Aufruhr. Drei Kinder sind verschwunden und die Ermittlungen laufen alles andere als erfolgreich. Mit eigenen Recherchen und Befragungen versucht sie, dem Entführer auf die Spur zu kommen, doch die bisher ergebnislose Suche schürt die Wut der Bürger und heizt Verdächtigungen an.
Anfeindungen und Verschwörungstheorien gegen die "Zigeuner" oder auch "Katzenfresser", wie sie von einem Großteil der Bürger genannt werden, wachsen stetig und verbreiten sich durch Radio und Internet rasant.

"Dunkel, fast Nacht" ist ein Roman über die Brüchigkeit einer Gesellschaft, die ihre gemeinsame Sprache verloren hat.

 
Über uns: Wer wir sind

Wir sind ein Dienstleister für Büchereien und Bibliotheken mit angeschlossenem Online-Versandhandel mit Sitz in Bonn. In unserem Shop www.borromedien.de bieten wir Ihnen mehr als 450.000 lieferbare Bücher und Medien an. Bestellen Sie bequem und einfach Bestseller, Romane, Kinder-und Jugendbücher, Hörbücher, Schulbücher, Fachliteratur oder auch religiöse Geschenke. Auch eine umfassende Auswahl an Filmen, Musik und Spielwaren finden Sie in unserem Sortiment.

Wir bezeichnen uns als werteorientiert: Werte wie Respekt, Toleranz, Zivilcourage und Integrität sind uns wichtig. Bei uns findet man Titelempfehlungen für den interreligiösen Dialog genauso wie eine Auswahl zu Themen wie bspw. Nachhaltigkeit und Kinderliteratur-Empfehlungen für die Helden von morgen. Medien öffnen Welten - das ist unsere Überzeugung. Bücher lassen uns fremde Welten entdecken, in Geschichten eintauchen und träumen. Lesen bildet, lesen emanzipiert, lesen bereichert - wir möchten Sie mit unserer Begeisterung anstecken!

Bei uns sitzen Buchhändlerinnen hinter den Bildschirmen und am Telefon, die mit Herzblut und Engagement ihrer Arbeit nachgehen. Bei uns finden Sie persönliche Empfehlungen und Themenwelten zu aktuellen Trends & zeitlosen Themen sowie die neuesten News aus der Buchbranche.

Und wenn es bei Ihnen im Ort eine KÖB – Katholische Öffentliche Bücherei – gibt, können Sie diese mit einem Einkauf bei uns unterstützen. Einfach bei der Bestellung angeben. >> mehr
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\