Geschichte

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Gebunden
Wolfgang Brenner
Reportagen vom deutsch-deutschen Neuanfang 1949

Wirr, aufregend und grotesk - so präsentierte sich das Jahr 1949 der deutschen Bevölkerung. Das hing nur am Rande mit den politischen Großereignissen der Gründung von BRD und DDR in Bonn und in Ost-Berlin zusammen. Weitaus größere Wellen schlugen andere Dinge: der "Zookrieg" um Bernhard ...
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Gebunden
Kristin Helberg
Lösung eines Weltkonflikts

Ein grausamer Krieg stürzt eine ganze Region ins Chaos und hat massive Auswirkungen auf die politische Großwetterlage - auch in Europa. Der Syrienkrieg scheint ohne Ausweg zu sein, Friede kaum denkbar. Das politische Engagement der europäischen Staaten konzentriert sich auf ...
  • Sofort lieferbar
HARPERCOLLINS HAMBURG
Kartoniert/Broschiert
Andrew Hogan,Douglas Century
We ein Undercoveragent den mächtigen Drogenbaron fasste

Andrew Hogan ist der Special Agent, der den mächtigen und legendären Drogenboss Joaquín Archivaldo Guzmán-Loera, kurz El Chapo, ins Gefängnis gebracht hat. Zunächst kannte Hogan El Chapo nur aus eingängigen mexikanischen Liedern über den Mann, den keine Gefängniswände halten können und der ...
  • Sofort lieferbar
BECK
Kartoniert/Broschiert
C.H. Beck Paperback
Peter Köhler
Die berühmtesten Fake News von Ramses bis Trump

Im postfaktischen Zeitalter haben Fake News Konjunktur, vor allem aber haben sie immer auch ihre Geschichte. Peter Köhler hat hier die berühmtesten, abstrusesten und kuriosesten Fälle aus Geschichte und Gegenwart versammelt, darunter: Leonardos Fahrrad, den Jupiter von Nidderau und die ...
  • Sofort lieferbar
BECK
Kartoniert/Broschiert
Michael Lüders
Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt

Das Atomabkommen mit dem Iran ist Geschichte: Die Zeichen stehen auf Sturm. Warum aber haben die USA es aufgekündigt, gegen den erklärten Willen der Europäer? Obwohl sich Teheran an alle Verpflichtungen hält? Worum geht es in diesem Konflikt? Um die Eindämmung eines "Schurkenstaats" oder ...
  • Sofort lieferbar
WBG THEISS
Gebunden
Lothar Machtan
Vom Scheitern im Herzen der Macht 1918

Das deutsche Volk hat im November 1918 nicht 'auf ganzer Linie gesiegt', wie Geschichtslegenden erzählen. Vielmehr ist damals ein politisches System eingestürzt: an Staatsversagen und Führungsschwäche der Verantwortlichen. Lothar Machtan zeigt, wie es zu diesem Verhängnis kam, und entwirft ...
  • Sofort lieferbar
DTV
Gebunden
Tim Marshall
Die neue Macht der Mauern

Warum gibt es im 21. Jahrhundert mehr Mauern und Grenzen als je zuvor? Eine globale Betrachtung.
  • Sofort lieferbar
MARIXVERLAG
Gebunden
marixwissen
Ulrike Peters
Aufstieg - Untergang - Erbe

Von der Kultur der Inka geht nach wie vor eine große Faszination aus. Ganz und gar nicht zu Unrecht, denn die Kultur der Inka würde heute nicht nur mit einem, sondern gleich mit mehreren Superlativen ins "Guinness-Buch der Rekorde" eingehen: das größte Reich, die größte Armee, das größte ...
  • Sofort lieferbar
WBG THEISS
Gebunden

Weimar - eine von Beginn an zum Scheitern verurteilte Republik? Dieser und anderen Fragen gehen renommierte Autoren im vorliegenden Band in 10 Beiträgen auf den Grund. Dabei wird eine thematische Spannbreite beginnend beim Matrosenaufstand und endend mit dem Tag von Potsdam abgedeckt, die ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER
Gebunden
Andreas Rödder
Geschichte eines europäischen Problems

Deutschland und Europa - ein herausragendes, kluges Buch zu einem der dringlichsten Themen unserer Zeit. Vom Spiegel-Bestsellerautor Andreas Rödder, der zu den bedeutendsten deutschen Historikern zählt.
Deutschland steckt in einem Dilemma. Allenthalben wird erwartet, dass es politische ...
  • Sofort lieferbar
WESTEND
Kartoniert/Broschiert
Kerem Schamberger,Michael Meyen
Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion

Ein Volk ohne Staat. Auch in Europa vergessen
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Gebunden
Dorothee Schmitz-Köster
Von der SS nach Deutschland verschleppt

Klaus B. ist Mitte Siebzig, als sein ordentliches Leben aus den Fugen gerät. Er erfährt, dass er als Kind Opfer eines Verbrechens wurde. Er selbst kann sich an nichts erinnern. Mit Hilfe einer Journalistin findet Klaus B. heraus, dass er in Polen zur Welt gekommen ist. Dass er 1943 seiner ...