Leseförderung ist wichtig!

Denn Studien zeigen: Kinder und Jugendliche, denen in ihrer frühen Kindheit durch Vorlesen ein Bezug zum Lesen vermittelt wurde, lesen später häufiger und intensiver und haben in vielen Fächern im Schnitt bessere Schulnoten. Zudem prägt regelmäßiges Vorlesen das soziale Empfinden und Verhalten positiv.

Durch aktive Leseförderung in Ihrer Bücherei können Sie dazu beitragen, Hemmschwellen bei Kindern und auch Erwachsenen abzubauen. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht Spaß, stellt einen wichtigen Bestandteil der Gemeindearbeit dar und trägt ebenso zur Lesergewinnung und -bindung bei. Eins haben alle Aktionen zur Leseförderung gemeinsam: sie sollen die Freude und das Interesse am Lesen und Lernen wecken und erhalten.
Literatur zum Thema "Leseförderung"
  • Sofort lieferbar
Alexandra Rak,Christoph Schäfer,Mladen Jandrlic,Nicola Bardola,Ralf Schweikart,Stefan Hauck
ARENA , 2015
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Andrea Bertschi-Kaufmann
KALLMEYER , 2006
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
Christine Dietzinger,Heidi Hansen,Heike Kielsmeier,Manuela Hantschel
ARENA , 2017
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
Pernilla Stalfelt
MORITZ , 2016
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Arne Ulbricht
Vandenhoeck & Ruprecht , 2016
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
Tonia Wiatrowski
EDITION MICHAEL FISCHER , 2014
Gebunden