Hotlist

Die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen

Logo Hotlist 2015 158 unabhängige Verlage aus dem deutschsprachigen Raum haben sich um einen Platz auf der HOTLIST 2016 beworben. Zehn Mitglieder des Kuratoriums haben die eingereichten Titel geprüft und 30 Hotlist-Kandidaten ermittelt. Nun nimmt die diesjährige Jury ihre Tätigkeit auf, und bei der Wahl der „Zehn aus Dreißig" ist auch das Publikum gefragt: Drei der zehn Titel auf der Hotlist 2016 werden online entschieden.

Am Donnerstag, 1. September, erfolgte die Bekanntgabe der HOTLIST - 10 beste Bücher aus unabhängigen Verlagen. Die Preisverleihung wird wie auch in den Vorjahren während der Frankfurter Buchmesse im Literaturhaus Frankfurt stattfinden, in diesem Jahr am Freitag, 21. Oktober, um 21 Uhr.
Die Hotlist
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
LOUISODER , 2016
Gebunden
Rabih Alameddine
Ungekürzte Ausgabe

Aaliya ist 72 Jahre alt und lebt allein in einer Wohnung in Beirut. Allein, seit sie mit Anfang zwanzig kinderlos von ihrem Mann geschieden wurde. Seitdem umgibt sie sich mit Büchern. Sie arbeitet als Buchhändlerin und übersetzt jedes Jahr eines ihrer Lieblingswerke ins Arabische. Ist eine ...
  • Sofort lieferbar
BINOOKI
Gebunden
Oguz Atay

Ein gigantisches Buch - nicht nur wegen seines inhaltlichen Umfangs, sondern auch aufgrund seiner Wirkung. Der Roman markiert den Beginn einer neuen Epoche und wurde zum Opus Magnum der modernen türkischen Literatur. Kaum ein anderes Buch hat die türkischen Intellektuellen in den letzten 30 ...
  • Sofort lieferbar
GUGGOLZ
Gebunden
James Leslie Mitchell
Ausgezeichnet mit dem Melusine-Huss-Preis 2016

James Leslie Mitchell (1901-1935) schrieb immer wieder uber seine Heimat Schottland, insbesondere die Gegend um Aberdeen. Auch wenn seine Romane und journalistischen Arbeiten oft nach Afrika und in den Nahen und Fernen Osten führen, die er als Verwaltungsangestellter beim Militär ...
  • Sofort lieferbar
WALDGUT
Gebunden
wald gut zoom
  • Sofort lieferbar
SEPTIME , 2016
Gebunden
Rodrigo Rey Rosa
Roman

In den Bergen Guatemalas verschwindet ein gehörloser Maya-Junge und in Guatemala-Stadt verschwindet zur selben Zeit Clara, die Tochter eines reichen Bankers, einen Tag nachdem sie eine Benefizparty gegeben hat. Alle Bemühungen, Clara zu finden, laufen ins Leere. Stattdessen erhält die ...
  • Sofort lieferbar
OPEN HOUSE , 2016
Buchleinen
Reihe 1 Bd.12
Ingvild H. Rishøi

In drei Novellen beleuchtet Ingvild H. Rishøi die Gefühle von Menschen, die ihren Weg in einer Welt von Armut, Unsicherheit und Einsamkeit suchen. Moderne Märchen für jede Jahreszeit.

1 - Wir können nicht allen helfen
Die kleine Tochter bittet ihre Mutter, einem Bettler zu helfen....
  • Sofort lieferbar
BILGERVERLAG
Gebunden
Hernan Ronsino
Roman

Aus dem Spanischen übersetzt von Luis Ruby.
"Jedes Stück Mauer in dieser Stadt trägt, wie eine Haut, die Spuren meiner Geschichte."

"Geboren bin ich - neunzig Jahre nachdem Urquizas Truppen auf den Ländereien von Gorostiaga gerastet hatten - am Morgen des 28. Januar 1942. Am ...
  • Sofort lieferbar
ASSOZIATION A
Kartoniert/Broschiert
Elisabeth M. Urbitsch,Nina Schulz
NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung

Die Politik der Bundesrepublik gilt in der öffentlichen Wahrnehmung weltweit als Modell einer gelungenen Entschädigung für die Opfer von Kriegsverbrechen und Verfolgung. Tatsächlich hat die Mehrheit der mehr als 20 Millionen NS-Verfolgten nie eine Entschädigung erhalten. In eindringlichen ...
  • Sofort lieferbar
ARCO, WUPPERTAL
Gebunden
Debora Vogel
Gedichte, Montagen, Essays, Briefe. Ausgezeichnet mit dem Preis der Hotlist 2016

Eine faszinierende europäische Schriftstellerin der Avantgarde und emanzipierte Intellektuelle - daß Debora Vogel heute fast unbekannt ist, ist eigentlich nur dadurch zu erklären, daß sie ausgerechnet Jiddisch zur Literatursprache wählte, sich unter Männern zu behaupten hatte, in der ...
  • Sofort lieferbar
FOLIO, WIEN , 2016
Gebunden
TransferBibliothek CXXVII
Goran Vojnovic
Roman

Unerschrockenheit, schwarzer Humor und doch große Ernsthaftigkeit prägen Goran Vojnovics private Geschichte über die Wurzeln der Selbstzerstörung Jugoslawiens. Als Vladan Borojevic den Namen seines Vaters googelt, stößt er auf ein dunkles Geheimnis: Er findet sich als Sohn eines flüchtigen ...