LiBeraturpreis

1987 von der Initiative LiBeraturpreis e.V. ins Leben gerufen, wird der LiBeraturpreis seit 2013 von Litprom vergeben. Der Publikumspreis zeichnet jährlich einen besonders beliebten Titel einer Autorin aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder der arabischen Welt aus. Für den LiBeraturpreis nominiert sind automatisch die Titel von Autorinnen, die im Vorjahr auf eine der vier Weltempfänger-Bestenlisten gewählt worden sind. Meistens schaffen es pro Jahr ca. sechs bis acht Titel von Schriftstellerinnen auf die Bestenliste.

In der Begründung der Jury für die Wahl auf die Bestenliste heißt es:
"Der Schah hat abgedankt, das Land ist im Umbruch. Auch die junge Tarlan sucht ihren Weg in den Umwälzungen. Eher aus Frust denn aus Lust wird sie Polizistin. Was wie eine Flucht nach vorne anmutet, entpuppt sich zwischen den Zeilen als eine hintergründige Befragung der Revolutionsgeneration und ihrer Rollenbilder aus Sicht der Frau. Ein Roman, der es in sich hat."
Preisträger 2017

Fariba Vafi
Ausgezeichnet mit dem LiBeraturpreis 2017
Das sind die weiterhin nominierten Autorinnen und ihre Werke (sofern lieferbar):
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
AVANT-VERLAG , 2016
Kartoniert/Broschiert
Zeina Abirached
Gewinner des Prix Phénix de Littérature 2015

Piano Oriental ezählt die Geschichte von Abdallah Kamanja, dem Erfinder eines einzigartigen Instruments! Sein Traum ist es, ein Piano zu erschaffen, welches die musikalischen Traditionen des Orients und die Klange des Okzidents vereint. Dazu ist es nötig das Instrument so umzubauen, dass es ...
  • Sofort lieferbar
Unionsverlag , 2016
Kartoniert/Broschiert
UT Nr.740
Yu-jeong Jeong

Der Vater, ehemals erfolgreicher Catcher des Baseballteams "Hansin Fighters", ist ein Kind im Körper eines Riesen. Im richtigen Leben gelingt ihm nichts mehr, er steht unter der Knute seiner Frau, arbeitet für eine Sicherheitsfirma und trinkt sich ins Elend. Nur seinen Sohn liebt er abgöttisch....
  • Sofort lieferbar
WUNDERHORN
Gebunden
Meena Kandasamy
Roman
  • Sofort lieferbar
AUFBAU-VERLAG , 2016
Gebunden
Han Kang
Roman. Ausgezeichnet mit dem Man Booker International Prize 2016
"Dieser Roman ist ein Fest!" The GuardianEin seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die, laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist - bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen."Einer der beeindruckendsten Romane, die ich in letzter ...
  • Sofort lieferbar
LITRADUKT
Kartoniert/Broschiert
Kettly Mars

Port-au-Prince 2010: Das Anwesen der wohlhabenden Familie Bernier ist vom Erdbeben verschont geblieben, aber die Katastrophe erschüttert ihr Leben dennoch. Alexandre, der älteste Sohn, leidet an Schizophrenie. Die Anstalt, in der er 40 Jahre gelebt hat, muss schließen, die Familie hat 48 ...
  • Sofort lieferbar
LEIPZIGER LITERATURVERLAG
Kartoniert/Broschiert
Granaz Moussavi
Gedichte. Deutsch-Farsi

Der zweisprachig in Deutsch und Farsi vorliegende Band bietet einen Querschnitt durch Granaz Moussavis Schaffen und damit durch die Träume, Enttäuschungen und Zufluchten der nachrevolutionären Generation Irans, namentlich der Frauen, deren Stimme vor dem islamischen Gesetz nur die Hälfte ...
  • Sofort lieferbar
ARGUMENT VERLAG , 2015
Kartoniert/Broschiert
Ariadne Kriminalroman Bd.1207
Malla Nunn

Südafrika im Jahr 1953: Der Tod einer Zuluprinzessin stellt Detective Sergeant Emmanuel Cooper vor mehrere Rätsel. Was verbergen die Einwohner des abgeschiedenen Tals vor der Polizei? Den Ermittlern stemmt sich eine Mauer aus Furcht und Geheimnissen entgegen ...
  • Sofort lieferbar
DUMONT BUCHVERLAG
Kartoniert/Broschiert
DuMont Taschenbücher Nr.6424
Yvonne Adhiambo Owuor
Roman

Kenia, 2007. Odidi Oganda, ein hochtalentierter Student, wird in den Straßen Nairobis erschossen. Seine Schwester Ajany kehrt aus Brasilien zurück, um mit ihrem Vater seinen Leichnam nach Hause zu überführen. Doch die Heimkehr auf die verfallene Farm im Norden des Landes hält keinen Trost ...