Preis der Leipziger Buchmesse

Der Preis der Leipziger Buchmesse ist ein Literaturpreis, der im Rahmen der Leipziger Buchmesse von der Leipziger Messe mit Unterstützung der Stadt Leipzig und des Freistaates Sachsen und in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin verliehen wird.

Die 2005 erstmals verliehene Auszeichnung ist der Nachfolgepreis des Deutschen Bücherpreises. Die Auszeichnung wird für Neuerscheinungen in den drei Kategorien „Belletristik“, „Sachbuch und Essayistik“ sowie „Übersetzung“ vergeben und ist in jeder Sparte mit 15.000 Euro dotiert. Der Preis soll nicht bereits erfolgreiche Bücher ehren, sondern Neuerscheinungen herausheben.

 
Preisträger 2020
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Lutz Seiler
SUHRKAMP
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Bettina Hitzer
KLETT-COTTA
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Fran Ross
DTV
Gebunden
Nominierungen in der Kategorie Belletristik
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Gebunden
Lutz Seiler
Roman. Preis der Leipziger Buchmesse 2020, Belletristik

Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Zwei Tage nach dem Fall der Mauer verlässt das Ehepaar Bischoff sein altes Leben - die Wohnung, den Garten, seine Arbeit und das Land. Ihre Reise führt die beiden Fünfzigjährigen weit hinaus: Über Notaufnahmelager und Durchgangswohnheime folgen ...
  • Sofort lieferbar
KIEPENHEUER & WITSCH
Gebunden
Leif Randt
Roman

Germany's next Lovestory.

Leif Randt erzählt vom Glück. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Eine Lovestory aus den späten Zehnerjahren. Tanja Arnheim, deren Debütroman PanoptikumNeu Kultstatus genießt, wird in ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER
Gebunden
Ingo Schulze
Roman. Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Wie wird ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär - oder zum Revoluzzer? Eine aufwühlende Geschichte über uns alle.
Norbert Paulini ist ein hoch geachteter Dresdner Antiquar, bei ihm finden Bücherliebhaber Schätze und ...
  • Sofort lieferbar
DUMONT BUCHVERLAG
Gebunden
Verena Güntner
Roman

Ein Dorf, ein verschwundener Hund - eine Suche, die verwandelt
  • Sofort lieferbar
Secession Verlag für Literatur
Gebunden
Maren Kames

"Luna Luna" ist ein dunkler Text. Er ist rasant, rasend und atemlos und spricht von tief innen aus dem weit offenen Gaumenraum heraus. Es geht um die dünne Wand zwischen Traum und Trauma, um dünne Haut, um eine Gans aus Pappmache und den Baren, den sich eine aufbindet, um sich gegen den Wind ...
Nominierungen in der Kategorie Sachbuch/Essayistik
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
SPECTOR BOOKS
Kartoniert/Broschiert
Volte Edition

Vergleicht man die Jahre 1989 und 1990, zeigt sich, dass sie in der kollektiven Erinnerung höchst unterschiedlich präsent sind. Die Meisten können sich das Jahr 1989 rasch ins Gedächtnis rufen. Auch mit dem Abstand von knapp dreißig Jahren fällt es leicht, die Abfolge der Ereignisse dieses ...
  • Sofort lieferbar
KLETT-COTTA
Gebunden
Bettina Hitzer
Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts. Preis der Leipziger Buchmesse 2020, Sachbuch / Essayistik

Wie der König der Krankheiten eine stille Revolution in Medizin und Gesellschaft auslöste

Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Die Diagnose "Krebs" war früher ein Todesurteil. Heute ist dies nicht mehr der Fall. Es dauerte lange, bis Ärzte, Krankenschwestern, ...
  • Sofort lieferbar
PAUL ZSOLNAY VERLAG
Gebunden
Michael Martens
Ivo Andric. Ein europäisches Leben. Biografie

"Ich betrachte Ivo Andric als meinen Vorläufer, denn er war so mutig, uns zu zeigen, dass wir alle aus dem gleichen Stoff sind." (Orhan Pamuk) - die erste Biografie des Nobelpreisträgers

"Für die epische Kraft, mit der er Motive und Schicksale aus der Geschichte seines Landes ...
  • Sofort lieferbar
BECK
Gebunden
Armin Nassehi
Theorie der digitalen Gesellschaft

Wir glauben, der Siegeszug der digitalen Technik habe innerhalb weniger Jahre alles revolutioniert: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und sogar die Funktionsweise demokratischer Wahlen. In seiner neuen Gesellschaftstheorie dreht der Soziologe Armin Nassehi den Spieß um und zeigt jenseits von ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER
Gebunden
Julia Voss
Biographie

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Groß, radikal, ihrer Zeit voraus - Hilma af Klint (1862-1944), die Pionierin der abstrakten Malerei
Sie schuf mehr als 1000 Gemälde, Skizzen und Aquarelle und hat die Malerei revolutioniert. Schon vor Kandinsky oder ...
Nominierungen in der Kategorie Übersetzung
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT, REINBEK
Gebunden
Charles Baudelaire
Gedichte in Prosa und frühe Dichtungen. Neu übersetzt

Die gefeierte Neuübersetzung von Fleurs du Mal wird hier ergänzt durch Le Spleen de Paris, ein weiteres Hauptwerk Baudelaires, das seinen Weltruf als scharfsinniger, bitterböser poetischer Chronist des Pariser Lebensgefühls in der frühen Moderne mitbegründete.
In diesem Band tritt ...
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT, REINBEK
Gebunden
George Eliot
Eine Studie über das Leben in der Provinz. Neu übersetzt. Roman

"Middlemarch", der berühmteste Roman von Mary Ann Evans, die unter dem männlichen Pseudonym George Eliot auftrat, um als schreibende Frau wahrgenommen zu werden, gilt bis heute zu Recht als Höhepunkt englischer Romankunst des 19. Jahrhunderts; seine Mischung aus Realismus, farbiger ...
  • Sofort lieferbar
ETA VERLAG
Gebunden
Angel Igov

Das schmale Buch war in Bulgarien eine kleine Sensation. Es greift ein historisches Tabu auf, dem die bulgarische Literatur die längste Zeit ausgewichen ist: die sogenannten "Volksgerichte" 1944/45, die die früheren Machthaber in Schauprozessen nach Moskauer Vorbild aburteilten und binnen ...
  • Sofort lieferbar
PENGUIN VERLAG MÜNCHEN
Gebunden
Clarice Lispector

"Endlich wird eine der geheimnisvollsten Autorinnen des 20. Jahrhunderts in all ihren schillernden Facetten wiederentdeckt." Orhan Pamuk

Idalina sucht einen Weg zwischen Vernunft und Leidenschaft, Luísa ringt um innere Stärke und Tuda um ein Leben ohne Therapeuten. In Kurzprosa ...
  • Sofort lieferbar
DTV
Gebunden
Fran Ross
Roman. Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse

"Ein übermütiges Meisterwerk, ungelogen einer der wunderbarsten, komischsten, intelligentesten Romane, der mir in den letzten Jahren untergekommen ist." Paul Auster
Preisträger 2019
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Anke Stelling
VERBRECHER VERLAG
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Harald Jähner
ROWOHLT, BERLIN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Gabriela Adamesteanu
AB - DIE ANDERE BIBLIOTHEK
Gebunden
Die Andere Bibliothek 404
Preisträger 2018
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Esther Kinsky
SUHRKAMP
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Karl Schlögel
BECK
Gebunden
Edition der Carl Friedrich von Siemens Stiftung
  • Sofort lieferbar
Serhij Zhadan
SUHRKAMP
Gebunden
Preisträger 2017
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Natascha Wodin
ROWOHLT, REINBEK , 2017
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Barbara Stollberg-Rilinger
BECK
Gebunden
  • Sofort lieferbar
RECLAM, DITZINGEN , 2016
Gebunden
Preisträger 2016
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Bora Cosic
SCHÖFFLING
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Jürgen Goldstein
MATTHES & SEITZ BERLIN , 2015
Gebunden
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\