Von Ratlosen und Löwenherzen

Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte des englischen Mittelalters

  • Sofort lieferbar
19,95 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Transparente, akkurate Geschichte Englands von 500 bis 1485, kurzweilig und romanhaft geschrieben.
Der Spezialistin für das englische Mittelalter und Autorin historischer Romane gelingt es nach eineinhalb Jahrzehnten Beschäftigung mit der Materie vorzüglich, die an Wirren reiche Geschichte Englands vom Ende der Römerzeit bis zum ersten Tudor-König Heinrich VII. klar strukturiert und fesselnd darzustellen. Zwischen den farbigen Landkarten Englands und Frankreichs auf der Vorder- und Rückseite des Buchblocks vermitteln prägnante kurze Sätze und anschauliche Bilder Schlag auf Schlag die dramatischen Ereignisse: die Verdrängung der Kelten durch die Angeln, Sachsen und Jüten in die Randgebiete Schottland, Wales und Cornwall, die Invasionen der Wikinger und Dänen von Nordosten mit ihren Zerstörungen, die normannische Eroberung von Süden und ihre Auswirkung auf die Sozialstruktur, die Abfolge der Herrscherdynastien und ihre Innen- und Außenpolitik. Ein Nachwort mit ausgewählten Literaturhinweisen, eine Zeittafel und eine chronologische Liste der im Text durch Schwarzweißreproduktionen von stilisierten Handschriftendarstellungen gezeigten Herrscher beschließen das Buch, das für Kenner und Nichtkenner eine gleichermaßen kurzweilige und informative Lektüre ist. Für alle Büchereien.

Schluss mit dem Mythos über die düstere Zeit willkürlicher Kriege, blutrünstiger Hexenverfolgungen und hygienischer Katastrophen - her mit dem Mittelalter, wie es auch war. In ihrem ersten Sachbuch erzählt uns die Bestsellerautorin Rebecca Gablé die Geschichte des englischen Mittelalters neu: kompetent und informativ, herrlich farbenprächtig und mitreißend wie ein Roman - und immer mit einem Schmunzeln. Lesen Sie, wie die Wikinger in Ermangelung anderer Hobbys England eroberten - unabsichtlich unterstützt vom englischen König Æthelred, dessen Ruf seitdem ruiniert ist. Erleben Sie mit, wie Jahrhunderte später Eleanor von Aquitanien die Bühne betritt, eine der "unterhaltsamsten und wunderbarsten Skandalnudeln, die je auf Englands Thron gesessen haben". Und erfahren Sie, warum Thomas Becket, Sohn eines Einwanderers, der es zum steinreichen Immobilienspekulanten gebracht hatte, unter der erlesenen Garderobe stets ein Gewand aus kratzigem Ziegenhaar trug. Neugierig geworden? Dann lesen
Sie los!

Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.

"Spannend wie einen Roman erzählt sie die wahre Geschichte des Mittelalters, entführt in eine Welt der unglaublichen Schönheit und der Lebenslust! So macht Geschichte Spaß." Bild, Hamburg "Der kurzweilige Abriss bietet nützliches Hintergrundwissen über populäre Gestalten der englischen Geschichte von Alfred dem Großen über Wilhelm den Eroberer bis zu Richard Löwenherz. [...] So werden die Geschichtsstunden mit ihr zum echten Lesegenuss." Märkische Allgemeine, Potsdam "[...] Kompetent und informativ, herrlich farbenprächtig und mitreißend wie einer ihrer sechs historischen Romane - und immer mit einem Schmunzeln." Appenzeller Volksfreund, Appenzell
Mehr von Rebecca Gablé

Historischer Roman
BASTEI LÜBBE
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,00 €

Historischer Roman
BASTEI LÜBBE
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,00 €

Teil 1 - Die Flucht.. 586 Min.
BASTEI LÜBBE
CD
  • Sofort lieferbar
20,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\