Children of Blood and Bone - Goldener Zorn

Ausgezeichnet mit dem Lodestar Award for Best Young Adult Book 2019

  • Sofort lieferbar
18,99 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 dem Buchclub "Bücher und Kekse"
Dieses Buch ist sehr lang und teils kompliziert, daher ist es ein wenig schwierig, die wichtigsten Punkte rauszusuchen, aber ich probiere es:

Erst einmal die Hauptpersonen:
Das sind Zelie, Amari und Inan.
Zelie ist eine Devine, das bedeutet, dass sie (eigentlich), wenn sie älter wird, Magie ausüben kann (das nennt man dann Maji).
Die Maji hatten früher die Macht, doch einige von ihnen haben diese missbraucht. Deswegen wurde aus der Bewunderung der anderen Menschen gegenüber den Maji Hass und Furcht. Die Maji wurden verfolgt und unterdrückt. Dann fand König Sarran heraus, wie er die Magie zerstören konnte, und tat dies. Danach tötete er in der sogenannten „Blutnacht“ alle Maji, unter anderen auch Zelies Mutter.

Amari und Inan sind die Kinder von König Sarran. Als Zelie in Lagos ist, um einen Speerfisch zu kaufen, trifft sie auf Amari, die mit einer Schriftrolle flieht. Die Schriftrolle ist besonders, denn sie erweckt die Magie wieder! Allerdings nicht für immer. Und so machen sich Amari, Zelie und Zelies Bruder Tzain, auf den Weg, die Magie zu retten. Der König will das verhindern und schickt Inan, der die drei verfolgen und aufhalten soll.
Ich fand das Buch echt gut und freue mich schon auf die nächsten zwei Bände (es ist nämlich eine Trilogie).
Aina, 12 Jahre

Sie töteten meine Mutter.Sie raubten uns die Magie.Sie zwangen uns in den Staub.Jetzt erheben wir uns. Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung. Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt ...Der internationale Bestseller! Große Kinoverfilmung bereits in Arbeit bei Fox 2000 (»Twilight«, »Das Schicksal ist ein mieser Verräter«)

Adeyemi, Tomi

Tomi Adeyemi, geboren 1993, ist eine amerikanische Autorin nigerianischer Herkunft. Nach Abschluss ihres Literaturstudiums in Harvard hat sie sich von ihren westafrikanischen Wurzeln zum stärksten Fantasy-Debüt der letzten Jahre inspirieren lassen. Der erste Band ihrer »Children of Blood and Bone«-Trilogie eroberte die SPIEGEL-Bestsellerliste und war wochenlang auf Platz 1 der »New York Times«-Bestsellerliste. Von der Zeitschrift »Brigitte« wurde »Children of Blood and Bone - Goldener Zorn« unter die besten 50 Bücher des Jahres 2018 gewählt und belegte Platz 2 der Phantastik-Bestenliste.
Fischer, Andrea

Andrea Fischer hat Literaturübersetzen studiert und überträgt seit über zwanzig Jahren Bücher aus dem britischen und amerikanischen Englisch ins Deutsche, unter anderem die von Lori Nelson Spielman, Michael Chabon und Mary Kay Andrews. Sie lebt und arbeitet im nördlichen Münsterland.

Es steckt unglaublich viel drin in diesem Buch: Action, Hass, Tod, Liebe, innere und äußere Kämpfe und eine Energie, die beim Lesen körperlich zu spüren ist. Stephan Bartels Brigitte 20180704
Mehr von Tomi Adeyemi

Flammende Schatten
Fischer FJB
Gebunden
  • Sofort lieferbar
18,99 €

Ungekürzte Lesung. Ausgezeichnet mit dem AudioFile Best Audiobook Young Adult 2018. 900 Min.
ARGON
CD
  • Sofort lieferbar
24,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\