Das zweite Königreich

Historischer Roman

  • Sofort lieferbar
24,90 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Ritterroman um Wilhelm den Eroberer und die Besetzung des angelsächsischen Englands durch die Normannen im Jahr 1066.
Caedmon of Helmsby, Sohn eines angelsächsischen Edelmanns und einer Normannin, kommt 1064 an den Hof des Normannenherzogs Wilhelm nach Rouen. Schnell wird er in das Gefolge Wilhelms aufgenommen, erlernt den Umgang mit Waffen, wird von normannischen Sitten geprägt. Er gewinnt das Vertrauen des Normannenherzogs, doch ahnt er zunächst nicht, dass Wilhelm die Eroberung Englands plant. Als es soweit ist, dient ihm Caedmon als Vermittler zwischen den Völkern, macht sich aber auf beiden Seiten heftige Feinde und verwirkt durch eine Liebesaffäre sogar Wilhelms Vertrauen. Doch immer wieder wendet sich sein Schicksal zum Guten. - Rebecca Gable erzählt mit dieser fiktiven Biografie kenntnisreich, detailliert, und anschaulich ein wichtiges Kapitel der englischen Geschichte. Der informative und spannende Schmöker wird Freunde historischer Romane bestens unterhalten.

England 1064: Ein Überfall dänischer Piraten setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Cædmon of Helmsby ein jähes Ende: Ein Pfeil verletzt ihn so schwer, daß er zum "nutzlosen Krüppel? wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn als Übersetzer einer englischen Gesandtschaft in die normannische Heimat seiner Mutter. Zwei Jahre später kehrt Cædmon, geheilt und von normannischen Einflüssen geprägt, mit Herzog William und dessen Erobererheer zurück. Nach der Schlacht von Hastings und Williams Krönung gerät Cædmon als Übersetzer des Königs und Lehrer der Prinzen in eine Schlüsselposition, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten, ohne je zu wissen, wo er selbst steht. In dieser undankbaren Rolle schafft er sich erbitterte Feinde. Doch während neuerliche Wikingereinfälle und Aufstände das Land in Unruhe stürzen, nutzt er seinen wachsenden politischen Einfluß für sein Streben nach Aussöhnung, denn er hat das Ohr des despotischen, oft grausamen Kö
nigs. Bis zu dem Tag, an dem William erfährt, wer die normannische Dame ist, die Cædmon liebt ...

Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.
Mehr von Rebecca Gablé

Historischer Roman
BASTEI LÜBBE , 2021
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 27.08.2021.
14,00 €

Historischer Roman
BASTEI LÜBBE
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,00 €

Teil 1 - Die Flucht.. 586 Min.
BASTEI LÜBBE
CD
  • Sofort lieferbar
20,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\