Ich komme in die Schule, 1 Audio-CD

Lieder und Geschichten für die Schultüte, Hörspiel. 60 Min.

  • Sofort lieferbar
8,00 €

Endlich geht die Schule los! Dort kann man nicht nur viel lernen, sondern auch neue Freunde finden. Kevin ist Streitschlichter auf dem Schulhof und Laura organisiert mit ihren Mitschülern eine Tauschaktion für Pausenbrote. Fröhliche Geschichten, Lieder und Reime wecken die Vorfreude auf den ersten Schultag.

Werner Färber, geb. 1957 in Wassertrüdingen, strebte zuerst die Laufbahn als Lehrer an, entschied er sich während eines Unterrichtsjahres in Dundee/Schottland doch dagegen. Zunächst hielt er sich mit allen (un-)möglichen Jobs über Wasser, ehe er als Kinder- und Jugendbuchautor sowie Übersetzer Fuß fasste. Er lebt seit vielen Jahren mit seiner Frau in Hamburg.
Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist Sängerin und ausgebildete Erzieherin. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Mit Klaus-Peter Wolf hat sie mehrere Kinderbücher veröffentlicht und Drehbücher für das Kinderfernsehen verfasst. Sie lebt als freie Autorin und Liedermacherin in Norden, Ostfriesland.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\