Deutsche Gedichte

1500 Gedichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

  • Sofort lieferbar
24,00 €
inkl. MwSt.

Die Deutschen Gedichte in einem Band laden zum Wiederlesen und Entdecken ein: von den ältesten bis zu den jüngsten Gedichten, vom 9. bis zum 21. Jahrhundert, von den ersten Zaubersprüchen und Segensformeln in deutscher Sprache bis zur neuesten Lyrik der Gegenwart.In dieser Ausgabe finden sich die berühmten Gedichte der Blütezeiten der deutschen Literatur ebenso wie unbekanntere aus den Zwischenepochen. Sowohl in den nichtklassischen Perioden als auch in der Lyrik der jüngsten Autoren sind Entdeckungen zu machen, dort, wo das nichtgenormte lyrische Sprechen und das Erzählen in Versen einen neuen Blick auf die Welt, auf den Menschen und seine Gesellschaft erlauben.Mehr als 1500 Gedichte sind in diesem Band versammelt: religiöse und weltliche Lyrik, Gelegenheitsdichtungen und Liebesgedichte, Hymnen, philosophische Oden und Lehrgedichte, Balladen und Elegien, Sonette und Romanzen, Epigramme und Lieder. Die Sammlung erscheint hier in einer erweiterten und aktualisierten Neuausgabe: das
Hausbuch deutscher Gedichte.

Simm, Hans-JoachimHans-Joachim Simm, Dr. phil., geboren 1946 in Braunschweig, war bis 2009 Verlagsleiter des Insel Verlags und des Verlags der Weltreligionen.
"Die vorliegende Ausgabe bringt nach neun Jahren die Sammlung in einer gründlich revidierten und erheblich erweiterten Fassung und in einem größeren Buchformat. ... Alles in allem ... hat man hier einen Schatz in der Hand, der immer neue Freuden, neue Anregungen und erfüllte Stunden schenkt." (unterwegs - Rundbrief Nr.71 St. Jakobus-Gesellschaft, Würzburg)
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\