Die Häschenschule - Winter in der Häschenschule

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 07.10.2019.
9,99 €
inkl. MwSt.

Eine neue Wintergeschichte aus der Häschenschule!

Der Hasenlehrer läutet die lang ersehnten Winterferien ein. So heißt es jetzt endlich für die Hasenkinder "Ranzen ab!" und die Skier angeschnallt. Auch die Vorbereitungen für Weihnachten stehen an, es gibt noch viel zu tun für Hasenhans und Hasengretchen ... Diese Geschichte von Albert Sixtus (1892-1960) blieb bis jetzt unveröffentlicht. Die Bilderbuchkünstlerin Julia Walther hat sie erstmals illustriert und Sixtus Werk nach über 90 Jahren vollendet.

Für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Sixtus, Albert
Albert Sixtus wurde 1892 geboren und starb 1960. Er begann 1922 seine erfolgreiche literarische Tätigkeit als Kinder- und Jugendbuchautor mit der Veröffentlichung von Märchenbüchern. Zu großer Beliebtheit gelangten die fröhlichen Verse des Lehrers in Zusammenarbeit mit dem Alfred Hahn s Verlag Leipzig, wo 1924 sein bis heute wohl bekanntestes Bilderbuch "Die Häschenschule" mit Illustrationen von Fritz Koch-Gotha erschienen ist. Mit seinem umfangreichen Werk, das rund 70 Werke umfasst, prägte Albert Sixtus die Kinderbuchtradition zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Walther, Julia
Julia Walther, geboren 1977 und aufgewachsen mit Geschichten, Kunst und Handwerk, studierte Literatur-, Übersetzungs- und Buchwissenschaften in Deutschland und Irland, wo sie auch viele Jahre lebte. Nach der Promotion beschloss sie, ihre Liebe zum Zeichnen und Aquarellieren endlich auch beruflich umzusetzen. Sie arbeitet heute als freie Illustratorin und Übersetzerin im Raum Stuttgart.
Mehr von Albert Sixtus

ESSLINGER IN DER THIENEMANN-ESSLINGER VERLAG GMBH
Gebunden
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
5,99 €

Ein lustiges Bilderbuch. In Sütterlinschrift und Antiqua
EDITION TINTENFAß
Gebunden
  • Sofort lieferbar
14,90 €

ESSLINGER IN DER THIENEMANN-ESSLINGER VERLAG GMBH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
12,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\