Hitze

Thriller

  • Sofort lieferbar
10,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Ina Winkler
Buchhändlerin
Sankt Michaelsbund
Familiengeschichten und Ermittler mit persönlichen Traumata finde ich immer sehr spannend, und dieser Kriminalroman aus der Feder einer australischen Autorin ist mitreißend. Ein heißer, trockener, nicht enden wollender Sommer in einer australischen Kleinstadt: Als Luke Hadler, seine Frau und sein kleiner Sohn erschossen aufgefunden werden, scheint auf den ersten Blick alles auf erweiterten Suizid hinzudeuten. Sein alter Jugendfreund Aaron Falk, inzwischen Polizist, kehrt zur Beerdigung in den Ort zurück, den er als Jugendlicher nach einem entsetzlichen Ereignis überstürzt verlassen musste, und bald kommen ihm die Umstände von Lukes Tod seltsam vor. So beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln…
 

Ein beklemmender Thriller um Heimat, Loyalität und Vergebung.
Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz.
Als Luke Hadler, seine Frau und ihr Sohn Billy erschossen aufgefunden werden, glauben alle, dass der Farmer durchgedreht ist und erweiterten Suizid begangen hat. Aber Sergeant Raco hat seine Zweifel.
Aaron Falk kehrt nach zwanzig Jahren nach Kiewarra zurück - zur Beerdigung seines Jugendfreundes Luke. Bald brechen alte Wunden wieder auf; das Misstrauen wirft seine dunklen Schatten auf die Kleinstadt. Und in der Hitze steigt der Druck ...

Harper, Jane Jane Harper ist Journalistin bei der Herald Sun. Sie lebt in Melbourne. Mit ihrem Erstling «Hitze» gewann sie neben zahlreichen anderen Preisen auch den wichtigsten britischen Krimipreis, den «Gold Dagger». «Hitze» schaffte es auf Platz 1 der Bestsellerliste der Times. Zuletzt wurde sie mit dem Prix Polar für den besten internationalen Thriller ausgezeichnet.
Wasel, UlrikeUlrike Wasel und Klaus Timmermann arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich als Übersetzerteam. Zu den von ihnen übersetzten AutorInnen zählen Michael Crichton, Zadie Smith, Scott Turow, Dave Eggers und Tana French. 2012 wurden sie mit dem Albatros-Literaturpreis ausgezeichnet. Sie leben in Düsseldorf.
Timmermann, KlausUlrike Wasel und Klaus Timmermann arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich als Übersetzerteam. Zu den von ihnen übersetzten AutorInnen zählen Michael Crichton, Zadie Smith, Scott Turow, Dave Eggers und Tana French. 2012 wurden sie mit dem Albatros-Literaturpreis ausgezeichnet. Sie leben in Düsseldorf.

Hin und wieder kommt ein Roman, der so dicht gewebt und unwiderstehlich ist, dass er nur von einem Autor auf dem Höhepunkt seines Schaffens stammen kann. Ein solcher Roman ist Jane Harper mit Hitze gelungen, einem Thriller, der so echt in seinem Ton und in seinem Setting ist, dass ich das Gefühl hatte, in Virginia eingeschlafen und in der Australischen Hitze wieder aufgewacht zu sein. So von einer Geschichte von einem Ort zum anderen befördert zu werden, ist extrem selten, und ich habe jede einzelne Sekunde davon genossen. Danke, Jane Harper. John Hart, Bestsellerautor von Das eiserne Haus
Mehr von Jane Harper

Thriller, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 800 Min.
STEINBACH SPRECHENDE BÜCHER
CD
  • Sofort lieferbar
22,00 €

Thriller
RÜTTEN & LOENING
Gebunden
  • Sofort lieferbar
22,00 €

Thriller
ROWOHLT TB.
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
10,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\