Der Tag X

Roman

  • Sofort lieferbar
9,90 €
inkl. MwSt.

Amerika 1960. Der Profikiller Tom Jefferson wird von der Mafia auf Fidel Castro angesetzt. Doch dann läuft die Sache völlig aus dem Ruder. Jefferson erhält ein Tonband, auf dem zu hören ist, wie sich seine Frau mit John F. Kennedy im Bett vergnügt. Kurz darauf ist sie tot - und Jefferson mit dem Geld der Mafia spurlos verschwunden.

Kerr, Philip

Philip Kerr wurde 1956 in Edinburgh geboren. 1989 erschien sein erster Roman «Feuer in Berlin». Aus dem Debüt entwickelte sich die Serie um den Privatdetektiv Bernhard Gunther. Für Band 6, «Die Adlon-Verschwörung», gewann Philip Kerr den weltweit höchstdotierten Krimipreis der spanischen Mediengruppe RBA und den renommierten Ellis-Peters-Award. Kerr lebte in London, wo er 2018 verstarb.
Holfelder-von der Tann, Cornelia

Cornelia Holfelder-von der Tann, geboren 1950, beschloss nach dem Studium (Anglistik, Germanistik, Romanistik) und einem Lehramtsreferendariat, es mit dem literarischen Übersetzen zu probieren und ist seither hauptberuflich dabeigeblieben. 2021 wurde sie mit dem Übersetzerpreis für langjähriges Übersetzen, "Rebecca", ausgezeichnet.

Englands raffiniertester Thriller-Autor - «Der Tag X» liefert dafür den schlagenden Beweis. The Sunday Times
Mehr von Philip Kerr

ROWOHLT TASCHENBUCH,ROWOHLT TB. , 2021
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 18.05.2021.
12,00 €

ROWOHLT TB.
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,00 €

Roman
WUNDERLICH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
24,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\