Donna Leon: Auf Treu und Glauben / Reiches Erbe, 1 DVD

180 Min.

  • Fehlt kurzfristig am Lager.
9,99 €

Auf Treu und Glauben:Brunetti muss seinen Familienurlaub abbrechen, um den Mord an einem Gerichtsdiener zu untersuchen. Dieser wurde vor seiner Wohnung erschlagen, nachdem er laut Obduktion Geschlechtsverkehr mit einem Mann hatte. Der Rechtsanwalt Renato Penzo, der unglücklich in das Opfer verliebt war, kann kein Alibi vorweisen zu seiner Entlastung legt er jedoch brisante Dokumente vor, die auf eine Schmiergeldaffäre ungeahnten Ausmaßes hindeuten Reiches Erbe:Herzversagen so lautet die offizielle Todesursachevon Signora Altavilla. Dann werden jedoch Würgemale an ihrem Halsentdeckt. Eine erste Spur führt Brunetti zu einem Seniorenheim, in demdie Verstorbene einen Pfleger wegen betrügerischer Machenschaftenangeschwärzt hatte. Unterdessen stellt sich heraus, dass Altavilla misshandeltenFrauen in ihrer Wohnung Zuflucht gewährte. War womöglichein wütender Ehemann der Täter? Schließlich stellt ein Bankschließfach den Fall endgültig auf den Kopf

Donna Leon, geb. 1942, verließ mit 23 Jahren New Jersey, um in Perugia und Siena weiterzustudieren. Seit 1965 lebt sie ständig im Ausland, arbeitet als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London, an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Seit 1981 lebt und arbeitet sie in Venedig.
Michael Degen, 1932 in Chemnitz geboren, Schauspieler und Schriftsteller, überlebte den Nationalsozialismus mit seiner Mutter im Berliner Untergrund. Nach dem Krieg absolvierte er eine Ausbildung am Deutschen Theater in Berlin. Er trat an allen großen Bühnen auf und arbeitete mit Regisseuren wie Ingmar Bergman, Peter Zadek und George Tabori zusammen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\