Mein erstes großes Buch von der Natur

  • Sofort lieferbar
24,90 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Stimmungsvoller Führer durch die Jahreszeiten mit eindrucksvollen Illustrationen in natürlichen Farben.
Die Natur verändert sich mit den Jahreszeiten. Und auch die Lebewesen passen ihre Aktivitäten an die wechselnden Bedingungen im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter an. Beginnend mit dem Frühjahr lädt das Buch zu einer Reise durch die Wunder der Natur ein. Jede Jahreszeit präsentiert sich neu und es gibt vieles zu entdecken und zu beobachten. Die Informationen werden über Bilder und Texte vermittelt. Dabei sind die Texte nicht allein beschreibend, sondern erzählen darüber hinaus eine Geschichte zur dargestellten Momentaufnahme und laden zusammen mit den Bildern zum Träumen ein. Dieses Naturbuch steckt voller Poesie. Jede Seite ist künstlerisch wertvoll und bietet den Blick auf eine Welt für sich. Die Bilder sind hochklassig und wirken durch die überwiegend warmen und unaufdringlichen Farben sehr naturnah. - Ein Buch, das Neugier auf die Natur macht und bestens geeignet ist, um von Eltern und Kindern gemeinsam gelesen zu werden. Sehr zu empfehlen!



Stiftung Lesen
Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Jede Jahreszeit hat ihren Zauber! Und den kann man wunderbar in diesem ganz besonderen Naturbuch entdecken, das Augen, Ohren und Nase sensibilisiert für all die großen und kleinen Wunder um uns herum. Das flüsternde Geräusch tropfender Eiszapfen und die ersten grünen Blumenspitzen im Schnee, die zirpende Liebesbotschaft der Grille in der sommerlichen Mittagshitze und der Duft von frischem Heu, der Herbstwind und die seidig-glitzernden Spinnenfäden, das unberührte Weiß des ersten Schnees. Und natürlich kann man auch allerhand ganz Praktisches mit dem anstellen, was die Natur hervorbringt: von den Schätzen, die man am Strand findet über den richtigen Umgang mit Pflanzensamen bis zu selbst gemachtem Vogelfutter ... Ein poetisches Sachbuch? Das gibt's! Wenn man sich auf die einfachen kleinen Sachtexte, die nostalgischen Bilderbuch-Illustrationen, die kleinen Gedichte und Aktionstipps einlassen kann. Es lohnt sich! Ab ca. 6 Jahren.

Im Frühjahr quaken die Frösche, im Sommer summen die Bienen, bunte Blätter läuten den Herbst ein und im Winter verfolgen wir die Spuren der Tiere im Schnee - es gibt so viel zu bestaunen, wenn ein Kind das erste Mal bewusst die Natur erlebt.
 
»Mein erstes großes Buch von der Natur« ist in jeder Hinsicht ungewöhnlich. Es steckt voller Poesie und ist gespickt mit Informationen, Beobachtungen und Notizen. Es erinnert uns daran, dass die Wunder der Natur direkt vor unserer Haustür anfangen und nur darauf warten, entdeckt zu werden.
 
Nicola Davies, Autorin und Biologin, hat die sachkundigen wie einfühlsamen Texte geschrieben, Mark Hearld, einem neuen Talent in der Kinderbuchillustration, ist es gelungen, die überwältigende Schönheit der Natur in Bilder zu fassen.

Davies, Nicola
Nicola Davies, vielfach ausgezeichnete Autorin und diplomierte Zoologin, arbeitete in der naturwissenschaftlichen Redaktion der BBC. Bei ALADIN erschienen von ihr bereits »Mein erstes großes Buch von der Natur« (mit Bildern von Mark Hearld), »Mein erstes großes Buch der Tiere« (mit Bildern von Petr Horácek) und »Himmelskönig«.
Mehr von Nicola Davies

ALADIN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
25,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\