Gärtnern für Tiere

Das Praxisbuch für das ganze Jahr

  • Sofort lieferbar
29,90 €
inkl. MwSt.

Muss ein wildtierfreundlicher Garten verwildert sein? Wie schaffe ich es, dass Rotkehlchen in meinem Garten brüten? Wie kann ich mehr Wildbienen anlocken und fördern?
"Gärtnern für Tiere" räumt mit Irrtümern auf und zeigt, wie sich ein Garten in ein kleines oder großes, elegantes oder wildes Tierparadies verwandeln lässt, damit sich viele verschiedene Tierarten wohl fühlen und darin ein Zuhause finden:
- den Nutzgarten oder Ziergarten wildtierfreundlich gestalten
- Schritt für Schritt zum richtigen Habitat für die gewünschten Tiere
- Porträts von rund 300 Gartenpflanzen (Blumen, Sträucher und Bäume), die nicht nur ideal für manche Wildtierarten sind, sondern überdies den Garten verschönern
- einige Hundert Tierarten (Vögel, Schmetterlinge, Säugetiere, Amphibien und Reptilien, Bienen, Libellen) werden mit ihren jeweiligen Lebensbedürfnissen vorgestellt
- ein Arbeitskalender begleitet durch den Jahreslauf.
Ob der Garten groß oder klein, Nutzgarten oder Spielwiese ist: "Gärtnern für
Tiere" zeigt den Weg zu einem Gartenparadies für Menschen und Wildtiere.

Coralie Wink ist Biologin und promovierte über pflanzlichen Sekundärstoffwechsel. Sie arbeitet als wissenschaftliche Übersetzerin und Autorin in Heidelberg.

Dr. Monika Niehaus ist Biologin und Journalistin und war viele Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Zoologie der Universität Düsseldorf tätig. Seit 1980 arbeitet sie freiberuflich als Autorin und naturwissenschaftliche Übersetzerin. Für den EM EU.L.E.n-Spiegel/EM verfasst sie seit 2007 regelmäßig Artikel.

Susanne Warmuth, geboren 1959, ist Biologin und als Lektorin und Übersetzerin naturwissenschaftlicher Bücher tätig. Mit Udo Pollmer verfaßte sie das "Lexikon der populären Ernährungsirrtümer". Sie lebt in Darmstadt.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\