Weil wir träumten

Eine wunderschöne und dramatische Reise nach Madagaskar

  • Sofort lieferbar
18,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Ingrid Knauf
Auftragserfassung
borro medien GmbH, Bonn
Antonia Michaelis führt die Leser*innen in dem Jugendroman "Weil wir träumten" wieder nach Madagaskar. Bereits der Roman "Die Wiederentdeckung des Glücks" spielt auf Madagaskar. Sie hat mit ihrer Familie 2 Jahre auf Madagaskar gelebt und kennt sowohl die Schönheit aber auch vor allem die Schattenseiten dieses Landes. In ihrer Zeit auf Madagaskar hat sie zusammen mit einheimischen Freunden eine Schule und ein Kinderhaus aufgebaut. Dieses Projekt wird weiterhin von ihr unterstützt und in ihren "(GE)DANKEN" am Ende des Buches wird auf die Internetseite der Schule verwiesen, www.les-pigeons.net.  Außerdem geht von jedem verkauften Exemplar des Romans ein Euro an "Kinder für die Zukunft e.V."

Die Hauptfiguren im Roman sind die 16-jährige schwer herzkranke Emma, die sich mit der Reise nach Madagaskar einen Traum erfüllen will und die ebenfalls 16-jährige Madagassin Fy, die bereits Mutter ist. Die Geschichte wird abwechselnd von Emma und Fy in Ich-Form erzählt. Durch Fy lernt Emma die harte Realität im vermeintlichen Paradies kennen. Sie sieht die Armut, Kinderarbeit, sexuelle Ausbeutung, die schlechte medizinische Versorgung, mangelnde Bildungschancen.

Antonia Michaelis hat einen aufwühlenden, emotionalen, berührenden Jugendroman geschrieben, der mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen hat. Sehr zu empfehlen.    
 


Ein bewegender Jugendroman von einer hochkarätigen Autorin, der die Leserinnen nach Madagaskar entführt.

Madagaskar mit seinen Traumstränden, exotischen Tieren und Blütenmeeren - das reinste Paradies für Emma! Hier kann sie endlich all die Einschränkungen vergessen, die ihre Herzkrankheit mit sich bringt. Doch als Emma die Madegassin Fy kennenlernt, erfährt sie von Armut, Gewalt und einem schrecklichen Geheimnis, den Schattenseiten des Paradieses.

Eine berührende Geschichte über eine besondere Freundschaft

Michaelis, AntoniaDie studierte Medizinerin, Weltenbummlerin und vierfache Mutter Antonia Michaelis lebt heute als engagierte Autorin mit ihrer Familie an der Ostseeküste. Ihre zahlreichen Bücher sind durchweg ungewöhnlich und bewegend. Sie wurde mit ihrem Jugendroman "Der Märchenerzähler" für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Für ihre Romane hat sie zahlreiche Ehrungen erhalten. Antonia Michaelis schreibt für Erwachsene, für Jugendliche und für Kinder. Im Herbst 2019 baute sie auf Madagaskar mit ihrer Familie eine Schule und ein Kinderhaus auf - für Kinder, die niemanden haben, der sich um sie kümmert. Das Projekt wächst und sucht immerzu Paten: www.les-pigeons.net.

"Ein bewegender Roman, der nicht nur von der Schönheit der Natur erzählt, sondern auch sprachlich verzaubert!" aus der Jurybegründung "Drei für unsere Erde" - Umwelt-Buchtipp des Monats April 2022 20220315
Mehr von Antonia Michaelis

OETINGER,VFO , 2022
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 12.08.2022.
22,00 €

Erlebe die Tierwelt und die Geheimnisse des Meeres wie noch nie zuvor - Für Kinder ab 8 Jahren
LOEWE,LOEWE VERLAG , 2022
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 10.08.2022.
9,95 €

Kinderkrimi, Detektivreihe in Brasilien für Mädchen und Jungen ab 9 Jahren
LOEWE,LOEWE VERLAG , 2022
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 20.07.2022.
13,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\