Radio Silent - Melde dich, wenn du das hörst

  • Sofort lieferbar
18,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Ingrid Knauf
Dee ist eine Einzelgängerin, die ein großes Sicherheitsbedürfnis hat. Als 7-Jährige musste sie miterleben, wie ihre beste Freundin Sibby entführt wurde und nie gefunden wurde. Jetzt, 10 Jahre später, betreibt Dee den True-Crime-Podcast "Radio Silent". Sie ist die Sucherin und stellt Vermisstenfälle vor. Ihre Zuhörer sollen bei der Lösung der Fälle helfen. "Ob es etwas gibt, was ihr tun könnt? Hört zu. Helft mit." Außer ihrem besten Freund weiß niemand, dass sie die Sucherin ist. Im Verlaufe der Geschichte tauchen dann Hinweise auf den Verbleib von Sibby auf.
"Radio Silent. Melde dich, wenn du das hörst" ist ein spannender Jugendthriller von Tom Ryan. Er erzählt sehr spannend und voller Empathie für seine Protagonisten.

Ich bin die Sucherin, und das ist Radio Silent. Hört zu. Helft mit.Dee weiß, wie es sich anfühlt, wenn jemand plötzlich verschwindet. Sie war erst sieben, als ihre beste Freundin Sibby vor ihren Augen entführt wurde. Deshalb hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Vermisstenfälle zu lösen. Nachts, wenn andere schlafen, nimmt sie heimlich und anonym einen Podcast auf. Radio Silent sammelt Hinweise aus der Bevölkerung und versucht so, vermisste Menschen aufzuspüren. Doch dann verschwindet wieder ein kleines Mädchen in der Nachbarschaft, und schnell wird klar, dass es eine Verbindung gibt zu Sibbys Entführung vor zehn Jahren. Dee will mit der Sache erst nichts zu tun haben, aber bald muss sie sich entscheiden: Wird sie sich der Vergangenheit stellen, selbst wenn sie sich dafür in Gefahr begibt?Ein packender Jugendbuchthriller, der atmosphärisch das Trendthema "True-Crime-Podcasts" aufgreift.

Tom Ryan ist Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, für die er schon viele Auszeichnungen erhalten hat. Die Lebenswelten queerer Teenager spielen in seinen Büchern eine wichtige Rolle. Sein Jugendroman Radio Silent - Melde dich, wenn du das hörst wurde mit dem Lambda Award for Best LGBTQ Mystery ausgezeichnet. Er lebt mit Mann und Hund in Nova Scotia, Kanada.
Sandra Knuffinke (links) arbeitet gemeinsam mit Jessika Komina als Übersetzerin. Sie träumen seit ihrem Studium in Düsseldorf von einem gemeinsamen Büro, bislang sitzt allerdings noch jede an ihrem eigenen Schreibtisch. Dafür verabredet sich das Übersetzerinnenteam regelmäßig zum Skype-Frühstück, um mit vollem Mund Metaphern zu zerpflücken und Synonyme zu jagen.
Jessika Komina (rechts) arbeitet gemeinsam mit Sandra Knuffinke als Übersetzerin. Sie träumen seit ihrem Studium in Düsseldorf von einem gemeinsamen Büro, bislang sitzt allerdings noch jede an ihrem eigenen Schreibtisch. Dafür verabredet sich das Übersetzerinnenteam regelmäßig zum Skype-Frühstück, um gemeinsam mit vollem Mund Metaphern zu zerpflücken und Synonyme zu jagen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\