Marilu

Coming of Age Roadtrip

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Ingrid Knauf
Auftragserfassung
borro medien GmbH, Bonn
Die 17-jährige Elli, hat ihr Leben endlich wieder im Griff und freut sich auf den Schulabschluss und den kurz bevorstehenden gemeinsamen Urlaub mit ihrem Freund. Doch dann erreicht sie ein Brief und mit ihm kehren die Erinnerungen und ihre Ängste zurück. Der Brief stammt von Marilu, ein Mädchen, das sie vor zwei Jahren in der Klinik Sonnenblick kennengelernt hat und mit der sie damals eine tiefe Freundschaft verband. Elli hat den Kontakt zu ihr aber schließlich abgebrochen. An den Schwur, den ihre Freundin ihr kurz vor ihrer Entlassung gegeben hat, hat sie schon lange nicht mehr gedacht. Als sie nun aber den Briefumschlag öffnet und die Sonnenuhr erblickt, weiß sie sofort, was das heißen muss. Die Kette hatte sie Marilu damals geschenkt und ihre Freundin sagte daraufhin, dass sie ihr das Schmuckstück wiedergeben wird, wenn sie ES tut. Elli ist geschockt. Dass sie die Kette nun in Händen hält, kann nur bedeuten, dass Marilu vorhat sich umzubringen.

Tania Witte hat einen emotionalen Roman geschrieben, der sich mit psychischen Erkrankungen von Jugendlichen auseinandersetzt. Spannend, rasant und mit ganz viel Tiefe wird dieses Thema behandelt.  Das Fazit, es ist ok nicht perfekt zu sein und sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Eine unglaubliche Geschichte über das Leben, den Tod, die Freundschaft und die Liebe.
 


Eine tödliche Deadline, ein Wettlauf der Emotionen und eine riesige Liebeserklärung an das Leben.

"Wenn ich ES jemals tue, geb ich dir die Kette zurück, Elli", hatte Marilu geschworen.

Zwei Jahre später freut sich Elli auf ihren Schulabschluss und hat sowohl Marilu als auch den Schwur vergessen. Doch dann findet sie die Kette in der Post. Der beiliegende Brief ist ein Hilferuf - und der Startschuss zu einem fiebrigen Roadtrip. Die Spur, die Marilu gelegt hat, bringt Elli und Marilus Bruder Lasse an ihre Grenzen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und allen wird klar: Marilu testet das Leben. Und Elli muss dafür sorgen, dass das Leben diesen Test besteht.

Ein emotionaler Roman über die Kunst, das Leben zu lieben, wenn es am schwierigsten ist. Ein Roadtrip, der alle atemlos zurücklässt.

Tania Witte ist unter anderem ausgezeichnet mit dem Mannheimer Feuergriffel und einem Literaturstipendium des Deutschen Literaturfonds.

Weitere Bücher von Tani
a Witte bei Arena:
Die Stille zwischen den Sekunden

Witte, Tania

Tania Witte ist Schriftstellerin, Journalistin und Spoken-Word-Performerin. Sie lebt und schreibt hauptsächlich in Berlin und am liebsten in Den Haag (NL). Neben diversen (inter)nationalen Stipendien erhielt sie 2016 den Felix-Rexhausen-Sonderpreis für ihre journalistische Arbeit, 2017 den Martha-Saalfeld-Förderpreis für Literatur sowie 2019 den Mannheimer Feuergriffel für Jugendliteratur. Im selben Jahr wurde ihre Arbeit mit einem Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds gefördert. "Marilu" wurde mit dem Mannheimer Feuergriffel ausgezeichnet. "Die Stille zwischen den Sekunden" erhielt das KIMI-Siegel für Vielfalt im Jugendbuch.

www.taniawitte.de
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\