Der Klima-Atlas

80 Karten für die Welt von morgen

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 13.08.2024.
28,00 €
inkl. MwSt.


Verblüffende Fakten, überzeugende Grafiken, mutige Zukunftsszenarien: der große Atlas zur Klimakrise

Wie könnte die Welt aussehen, wenn wir all das Geld, das in Greenwashing gesteckt wird, in echten Klimaschutz investieren? Wo haben wissenschaftliche Erkenntnisse erfolgreich zu neuen Gesetzen geführt? Und wo entstehen schon heute die Städte der Zukunft?

In 80 Karten und Infografiken präsentieren Luisa Neubauer, Christian Endt und Ole Häntzschel überraschende Zahlen und Statistiken - und machen den scheinbar abstrakten Klimawandel dadurch greifbar. Es geht um harte Fakten ebenso wie um eine Geografie der Gedanken und Gefühle. Anschaulich und prägnant zeigen die Autor:innen, wer sich von der Klimakrise bedroht fühlt - und wer es wirklich ist, welche Utopien erst verteufelt und später doch umgesetzt wurden oder welche Statussymbole in zehn Jahren den Kleinwagen abgelöst haben könnten. Die Autor:innen werfen einen optimistischen Blick in die Zukunft und zeigen, wie e
ine faire, klimaneutrale Welt aussehen kann.

Luisa Neubauer, geboren 1996 in Hamburg, ist eine der weltweit bekanntesten Klimaaktivistinnen. Zuletzt erschien von ihr und Dagmar Reemtsma «Gegen die Ohnmacht» (2022). Seit 2020 hostet sie den Klimapodcast 1,5 Grad. Die Geographiestudentin lebt in Gottingen und Berlin.
Christian Endt, geboren 1989 in Augsburg, ist stellvertretender Leiter des Ressorts Daten und Visualisierung von Zeit Online. Er hat Mathematik und Physik studiert und schreibt schwerpunktmäßig zu den Themen Energie, Klima und Wirtschaft. Der Journalist lebt in Berlin.
Ole Häntzschel, geboren 1979 in München, ist Grafik-Designer und Illustrator. Er ist auf die Gestaltung illustrativer Karten und Infografiken spezialisiert, wurde für seine Arbeiten vielfach ausgezeichnet und unterrichtet Infografik an verschiedenen Hochschulen. Ole Häntzschel lebt mit seiner Familie in Berlin.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\