Ein faschistischer Diktator. Adolf Hitler - Biografie

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im März 2024.
29,00 €
inkl. MwSt.


Hitler und kein Ende

Kein Zweifel, Adolf Hitler war ein verbohrter Ideologe, dessen politisches Handeln von Rassismus und extremem Judenhass geprägt war. Zugleich aber konnte der faschistische Diktator durchaus anpassungsfähig sein und realpolitisch handeln. Tatsächlich handelte der Versager aus Österreich oft strategisch. Er kopierte das faschistische System seines Vorbildes Benito Mussolini in entscheidenden Punkten, bevor er es freilich zu einem totalitären Faschismus ausbaute und das Dritte Reich in den Holocaust und den Zweiten Weltkrieg führte.

Wolfgang Schieder, der große Historiker des deutschen Nationalsozialismus und italienischen Faschismus, gewinnt dem Rätsel Hitler in dieser neuen Biografie überraschend neue Akzente ab und zeigt, dass manche von Adolf Hitlers Entscheidungen in einem anderen Licht zu sehen sind.
Eine knappe Biografie Adolf Hitlers auf höchstem Niveau und mit neuen AkzentenDer deutsche Diktator so tiefgründig und verständlich wie no
ch nie dargestelltDie dunkelste Zeit und der verhängnisvollste Akteur der deutschen Geschichte im BrennpunktVon einem der erfahrensten Historiker des deutschen und italienischen FaschismusWolfgang Schieder ist Ehrendoktor der Universität Bologna und Träger des Verdienstkreuzes 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland


Die Hitler-Biografie für die Zukunft

Adolf Hitler muss als Extremausbildung des faschistischen Diktators gesehen werden. Das Interesse an neuen Antworten auf die Fragen, wie sein Aufstieg möglich war und wie er die wohl verhängnisvollste Diktatur der europäischen Geschichte errichten konnte, wird nicht aufhören.

Je umfangreicher die Biografien über Hitler jedoch wurden, desto weniger können sie mit ihrer enormen Materialfülle noch wirklich rezipiert werden. Eine knappe Biografie, getragen von der ganzen Erfahrung eines langen Forscherlebens und auf dem allerneusten Stand der Forschung, war deshalb überfällig. Eine Meisterleistung, an der in
Zukunft keiner vorbeikommt.

Wolfgang Schieder ist einer der maßgeblichen Historiker zum europäischen Faschismus. Schwerpunkte seines wissenschaftlichen Schaffens sind außerdem die Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts und die italienische Zeitgeschichte. Zu seinen jüngeren Veröffentlichungen gehören »Der italienische Faschismus. 1919-1945«, »Benito Mussolini« und »Adolf Hitler - Politischer Zauberlehrling Mussolinis«. Seine neue Biografie des deutschen Diktators ist die Summe seines produktiven Forscherlebens.


»Wie war es möglich? Soweit die Antwort in der Person Adolf Hitlers liegt, liefert Wolfgang Schieder, der Altmeister der vergleichenden Faschismusforschung, eine neue, originelle Antwort: Im Blick auf Mussolini erklären sich letztlich sowohl sein Verhalten bis 1933 als auch seine Herrschaft und sein Untergang. So hat man das bisher noch nicht gelesen.« Prof. Christof Dipper
Mehr von Wolfgang Schieder

Politiker in eigener Sache
WBG THEISS , 2024
Gebunden
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im März 2024.
12,00 €

BECK , 2014
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
8,95 €

1919-1945
BECK , 2010
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
8,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\