Schwerpunkte im Buchspiegel Winter 2019

Die Tage werden immer kürzer, die trübe, dunkle Jahreszeit steht ins Haus … die aber durchaus auch seine Reize hat: Machen Sie es sich Zuhause gemütlich, kochen Sie sich einen Tee und suchen Sie sich einen schönen Platz zum Lesen. Sie suchen noch passenden Lesestoff? Dann blättern Sie gespannt durch diesen Buchspiegel und beachten Sie unbedingt auch unsere Lesetipps.

Den Thriller-Autoren Sebastian Fitzek dürfte Ihnen allen bekannt sein, aber wissen Sie auch, was für eine Rolle das Thema Lesen und Leseförderung bei den heranwachsenden Kindern des Autors spielt(e)? Wir haben einfach mal nachgefragt. Unser kleines Interview mit Sebastian Fitzek können Sie auf der Seite 67 lesen.

Wie bereits in der letzten Buchspiegelausgabe angekündigt, stellen wir Ihnen auch in dieser Ausgabe wieder zwei unserer Bücherscouts kurz vor, die Ihnen eine Besprechung zu den kürzlich gelesenen und für gut befundenen Titeln liefern. In diesem Buchspiegel finden Sie unsere Bücherscouts auf den Seiten 68/69.

Folgenden Themen haben wir uns in dieser Ausgabe besonders angenommen: Dem Klimaschutz (siehe hierzu die Seiten 34/35,61,70), der Vorsorge & Altenpflege (siehe Seite 40/41) und dem Thema Kindererziehung (siehe Seite 46/47). Im hinteren Teil des Buchspiegels erwarten Sie wieder schöne neue und bewährte (christliche) Kalender, Geschenkideen und Devotionalien.
Unsere Buchspiegel-App

Wir haben den Buchspiegel für Sie "lebendig" gemacht und liefern Ihnen ab sofort zu vielen Titeln eine oder mehrere folgender Zusatzinformationen:
  • Leseproben
  • Autorenporträts
  • Empfehlungen unserer Buchhändlerinnen und Bücherscouts
  • Verweise auf weitere Titel einer Reihe
  • Verweise auf weitere Titel einer Autorin/eines Autors
Überall, wo Sie ein Symbol sehen … einfach anklicken!
 

Wo finde ich die Buchspiegel App?

  •     www.buchspiegelplus.de: Desktop Version, am Computer nutzbar
  •     Google Play Store: Für Android-Systeme nutzbar (Samsung, Huawei etc.)
  •     iTunes Store: Für Apple-Systeme nutzbar (iPhone, iPad) - in Kürze verfügbar
Blick in den aktuellen Prospekt

Den Buchspiegel kostenlos bestellen können Sie >> hier.
Buchspiegel Winter 2019 - Editorial

Tanja Huckemann, Geschäftsführerin
#Medien#öffnen#Welten


Bücher öffnen Welten – in meinem letzten Urlaub war ich offline: kein Laptop, kein Fernsehen und WLAN war nur abends im Hafen verfügbar. Eine Woche fühlte sich an wie zwei, meine „Zeitfresser“ kamen nicht zum Zuge. Stattdessen haben wir wie im Rausch gelesen. Unsere Bilanz als fünfköpfige Familie verzeichnet in dieser Woche dreizehn Bücher!

Ich habe nicht das Gefühl gehabt, etwas zu verpassen. Die wirklich relevanten Themen, zu denen ich mir eine Meinung bilden möchte, finden den Weg in die Literatur. Die Informations- und Unterhaltungswelt eines Buches ist mir nachhaltig genug, um auch einmal hinterfragt werden zu können. Entweder wird sie in Romanen verarbeitet wie in „Vox“ von Christina Dalcher oder als Sachbuch veröffentlicht wie „Realitätsschock“ von Sascha Lobo. Beide Bücher behandeln ihre Themen so auf den Punkt, dass ich mich ihrer Argumentation nicht entziehen konnte.
Bücher wirken nach: Man spricht über sie, empfiehlt sie weiter – die ganz besonderen leiht man nur guten Freunden aus …

In dieser Buchspiegel-Ausgabe haben wir wieder ganz persönlich mit den Kollegen und Kolleginnen aus unseren Buchhandlungen die besten Buchtipps für Sie zusammengestellt. Finden Sie Ihre ganz persönlichen Lieblingsbücher oder vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und lassen Sie sich von uns persönlich am Telefon oder vor Ort beraten. So können Sie sich in die Welt der Bücher entführen lassen.
Denn das ist von meinem Urlaub übriggeblieben: Abends bin ich wieder offline, greife zum Buch und bin verschwunden in dieser Welt.

Ihre

Tanja Huckemann
Geschäftsführerin borro medien gmbh
Besondere Empfehlung

Sascha Lobo
Zehn Lehren aus der Gegenwart
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\