Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 01.02.2020.
DE GRUYTER OLDENBOURG,OLDENBOURG , 2020
Buchleinen

Der Band dokumentiert die Verfolgung der Juden in den vom Deutschen Reich eingegliederten polnischen Gebieten zwischen Sommer 1941 und 1945 - in den Reichsgauen Danzig-Westpreußen und Wartheland, im Bezirk Bialystok, dem Regierungsbezirk Zichenau und in Oberschlesien. Das Gros der hier ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 15.11.2019.
DE GRUYTER,DE GRUYTER OLDENBOURG , 2019
Gebunden
Dietrich Geyer
Von den Romanows bis zum Zerfall der Sowjetunion

Dieses Buch ist ein Zeitzeugnis: Eine Geschichte Russlands vom Aufstieg zur europäischen Großmacht bis zum Untergang des sowjetischen Imperiums im Jahr 1991. Dietrich Geyer, einer der bedeutendsten deutschen Osteuropahistoriker hat in seiner letzten Tübinger Vorlesung die Geschichte ...
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im Juli 2019.
EDITION BEROLINA , 2019
Kartoniert/Broschiert
Ruth Kibelka

Ostpreußen war das erste deutsche Gebiet, das von der Roten Armee erobert und besetzt wurde. Die Zivilbevölkerung, durch

die brutale Politik des NS-Gauleiters Koch an rechtzeitiger Flucht gehindert, war der Willkür der Sowjets ausgesetzt. Nirgends prallten die Gegensätze zwischen ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 21.06.2019.
DTV , 2019
Kartoniert/Broschiert
dtv Taschenbücher .14701
Arno Geiger
Roman. Ausgezeichnet mit dem Bremer Literaturpreis 2019

Ein Roman über den Einzelnen und die Macht der Geschichte, über die Toten und die Überlebenden, über das, was den Menschen und den Krieg ausmacht.
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 21.06.2019.
DTV , 2019
Kartoniert/Broschiert
dtv Taschenbücher .8664
Arno Geiger
Roman. Ausgezeichnet mit dem Bremer Literaturpreis 2019

Ein Roman über den Einzelnen und die Macht der Geschichte, über die Toten und die Überlebenden, über das, was den Menschen und den Krieg ausmacht.
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 17.06.2019.
Vandenhoeck & Ruprecht , 2019
Gebunden
Schnittstellen, Studien zum östlichen und südöstlichen Europa .12
David M. Franz
Konkurrierende Modernitätsentwürfe in den Massenmedien der Weimarer Republik. Dissertationsschrift

Die Vorbilder der Modernisierungsdebatten der Weimarer Republik in Wort und Bild der Zwischenkriegszeit.
  • Erscheint in neuer Auflage.
HÖRBUCH HAMBURG , 2019
CD
Arno Geiger
Ungekürzte Lesung. 900 Min.

Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 30.05.2019.
HARPERCOLLINS UK,WILLIAM THE 4TH , 2019
Kartoniert/Broschiert
Svetlana Lokhova
The Untold Story of How the Soviet Union Won the Race for America's Top Secrets
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 23.05.2019.
Vandenhoeck & Ruprecht , 2019
Gebunden
Schnittstellen, Studien zum östlichen und südöstlichen Europa .19
Kathleen Beger
Das Pionierlager Artek und die Archangelsker Arbeitskolonie im Vergleich. Dissertationsschrift

Das Janusgesicht der sowjetischen Kinder- und Jugendpolitik: wohlmeinende Erziehung und repressive Disziplinierung
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im April 2019.
DAS NEUE BERLIN,EDITION OST , 2019
Gebunden
Inge Pardon,Michael Pardon
Stalins Macher und Widersacher. Die Biografie

Als 1945 die Russen kamen, wurden die Ostdeutschen entnazifiziert und umerzogen. Einer, der dafür verantwortlich war: Oberst Tulpanow. Sein Name geistert durch Memoiren und Geschichtsschreibung. Er gehörte zu den wichtigsten Nachkriegspolitikern in Deutschland und hat die Entwicklung bis ...
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Gebunden
Karl Schlögel

Fast eine halbe Million russischer Flüchtlinge nahm Berlin Anfang der 1920er Jahre auf. Die Stadt war in der Zwischenkriegszeit nicht nur die "Stiefmutter der russischen Städte", sondern auch heimliches Zentrum der Weltrevolution. Hier trafen die totalitären Bewegungen aufeinander, die das ...
  • Sofort lieferbar
BÖHLAU
Kartoniert/Broschiert
Imperial Subjects. Autobiographik und Biographik im imperialen Kontext Bd.2
Carla Cordin
Ein liberaler Jurist und seine autobiografische Praxis in Zarenreich und Sowjetunion. Dissertationsschrift

Ein bekannter Jurist des späten Zarenreichs, der auch in der frühen Sowjetunion ein Akteur seiner Zeit blieb