Goodbye Zucker

Zuckerfrei glücklich in 8 Wochen. Mit 108 Rezepten

  • Sofort lieferbar
12,99 €
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Nadine Fitzke
Online-Redaktion (in Elternzeit)
borro medien gmbh, Bonn
In acht Wochen zu einer zuckerfreien Ernährung - klingt schwer, und das ist es auch! Denn die Autorin verzichtet nicht nur auf die offensichtlichen Zuckerbomben wie Süßigkeiten, Cola oder Zucker im Kaffee, sondern auch "gesunden" Zucker wie in Obst und Honig hat Sarah Wilson nimmt sie ins Visier. Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Ratgeber und Kochbuch: informativ und doch kurzweilig erklärt Sarah Wilson zu Beginn alles über das "weiße Gift" Zucker, im zweiten Teil des Buches stellt sie zahlreiche Rezepte vor, die weder zeit- noch zutatenaufwändig sind. Auch wenn man nach der Lektüre nicht komplett zuckerfrei lebt - was auch nicht sein muss - ein guter Leitfaden ist Goodbye Zucker definitiv!

Jeder kennt ihn, diesen Heißhunger auf Süßes: ruckzuck ist statt einem Stückchen Schokolade gleich die ganze Tafel weg. Wie man sich vom Zucker und seinen Tücken befreien kann, verrät uns die Australierin Sarah Wilson mit ihrem einfachen 8-Wochen-Entzuckerungsprogramm. Auf dieses Buch haben viele gewartet, denn die trendigen Rezeptideen mit vielen süßen Alternativen stehen ganz unter dem Motto: Naschen erlaubt - - aber gesund und mit Spaß!

Wilson, Sarah
Sarah Wilson ist australische Journalistin, Bloggerin und Ernährungscoach. Die internationale Bestsellerautorin arbeitete bereits als Herausgeberin des Cosmopolitan Magazins und moderiert verschiedene TV-Sendungen. Sarah Wilson lebt in Sydney.

"Mit den 108 trendigen Rezeptideen der Bestseller-Autorin sagt der süße Genießer mit gesundem Nachwerk dem schlechten Gewissen ade." frisch gekocht
Mehr von Sarah Wilson

Mit über 200 neuen Rezepten
GOLDMANN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
13,00 €

Mit 148 neuen zuckerfreien Rezepten und 4-Wochen-Wellness-Programm
GOLDMANN , 2017
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\