Die Streithörnchen

Ein herbstliches Vorleseabenteuer über eine kleine Nuss und den Beginn einer Freundschaft.

  • Sofort lieferbar
14,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Marina  Bauriedl
zur Zeit in Elternzeit
Bonifatius Buchhandlung, Dortmund
Der faule Lenni hat für den Winter noch keinen Vorrat angelegt, während der fleißige Finn schon jede Menge Essen gesammelt hat. Er braucht aber unbedingt noch diesen einen letzten Zapfen, den auch Lenni entdeckt hat. Ein Streit bricht aus … Ein absolut empfehlenswertes Bilderbuch zu den Themen Freundschaft und Teilen.


Ein Bilderbuch über große Gefühle für alle Fans von Der Löwe in dir

Ganz oben am Baum hängt der letzte Tannenzapfen des Jahres - den muss Eichhörnchen Lenni unbedingt haben! Denn leider hat er versäumt, einen Vorrat für den Winter anzulegen, und nun ist sein Lager leer. Allerdings hat es auch Eichhörnchen Finn es auf den letzten Zapfen abgesehen. Und schon stecken die beiden in einem wahnwitzigen Wettstreit. Denn der Tannenzapfen kann nur einem von ihnen gehören - oder?

Das zweite Buch aus der erfolgreichen Bright/Field Reihe. Alle Bücher können unabhängig voneinander vorgelesen werden.

Rachel Bright ist Autorin, Illustratorin, Grafikerin und überzeugte Optimistin. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher geschrieben und illustriert. Bright lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihrer kleinen Tochter auf einem Bauernhof an der Küste Englands.
Pia Jüngert wurde 1972 geboren und lebt mit Mann und Sohn in ihrer Heimatstadt Karlsruhe. Schon in der Grundschule entwickelte sie sich zum Bücherwurm. Ihre Liebe zu Büchern machte sie später über einen Umweg zum Beruf: Nach einigen Jahren als Logopädin studierte sie Sprach- und Kulturwissenschaften. Mit dem Übersetzer-Diplom in der Tasche ergatterte sie ein Lektoratsvolontariat und arbeitet mittlerweile als freie Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage. Für Magellan übersetzte Pia Jüngert u.a. die Bilderbücher Kleiner Wolf in weiter Welt, Trau dich Koalabär und Der Löwe in dir, das ihr besonders ans Herz gewachsen ist.
Jim Field hat bereits in jungen Jahren mit dem Zeichnen begonnen und seine Leidenschaft für Cartoons entdeckt. Seit seinem Studienabschluss an der Hull School of Art and Design arbeitet er als Regisseur in der Animationsbranche sowie als freiberuflicher Illustrator und ist mittlerweile Kinderbuchautor.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\