Die schaurigste Geschichte der Welt

  • Sofort lieferbar
16,99 €
inkl. MwSt.

ROALD DAHL trifft Frankensteins Monster! Ein schaurig-spannend-komischer Grusel-schmöker von Bestsellerautor PHILIP KERR
Billy Shivers führt nicht gerade ein aufregendes Leben - am liebsten verbringt er seine Tage in der öffentlichen Bibliothek des kleinen Städtchens Hitchcock. Doch eine außergewöhnliche Buchhandlung namens «Das Spukhaus der Bücher» sowie die Ankündigung einer gruseligen Lesenacht, in der «Die schaurigste Geschichte der Welt» vorgelesen werden soll, verändern sein Leben von einem Tag auf den anderen!
«Das Spukhaus der Bücher» ist eine Mischung aus Buchhandlung und Geisterbahn. Und auch sein skurriler Besitzer Mr. Rapscallion könnte direkt einem Gruselkabinett entsprungen sein. Doch das Allerunheimlichste an der Buchhandlung sind die Geschichten, die in ihren Regalen stehen. Sie sind so unheimlich, so gruselig, so schaurig, dass derjenige, der sie liest, danach nicht mehr derselbe ist.
Wird Billy sich trauen, sie zu lesen? Traust du dich?
«Ein rasant un
d brillant erzähltes Abenteuer.»
Spiegel-Spezial über «Die Kinder des Dschinn»

Kerr, Philip

Philip Kerr wurde 1956 in Edinburgh geboren. 1989 erschien sein erster Roman «Feuer in Berlin». Aus dem Debüt entwickelte sich die Serie um den Privatdetektiv Bernhard Gunther. Für Band 6, «Die Adlon-Verschwörung», gewann Philip Kerr den weltweit höchstdotierten Krimipreis der spanischen Mediengruppe RBA und den renommierten Ellis-Peters-Award. Kerr lebte in London, wo er 2018 verstarb.
Steen, Christiane

Christiane Steen ist Programmleiterin und Übersetzerin. Sie lebt in Hamburg.

«Kerr gelingt ein tiefsinniger, vielschichtiger Roman voll bissigem, schwarzem Humor und glaubhaften Charakteren mit psychologisch faszinierenden Biografien.» Quer Lesen 20200824
Mehr von Philip Kerr

ROWOHLT TB.
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,00 €

ROWOHLT TB.
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,00 €

Roman
WUNDERLICH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
24,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\