Falsche Schwestern

Roman

  • Sofort lieferbar
14,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Faith' Schwester wird nach vielen Jahren von ihrem Entführer freigelassen, doch ein Happyend ist der Familie noch nicht vergönnt.
Als Faith gerade vier Jahre alt war, wurde ihre ältere Schwester Laurel entführt. Seitdem wird Faith' Kindheit von diesem einschneidenden Ereignis überschattet, ihre Eltern sind traumatisiert und haben die Suche nie aufgegeben. Dann, nach 13 Jahren, taucht Laurel plötzlich wieder auf. Obwohl Faith zunächst unsicher ist, wie sich ihr Leben verändern wird, überwiegt schnell die Freude über die Rückkehr ihrer Schwester. Bereitwillig akzeptiert sie den ständigen Medienrummel ebenso wie Laurels Vorzugsbehandlung in der Familie. Als sich jedoch Laurel und ihr Freund Thomas näherkommen, beginnt Faith, ihre Schwester misstrauischer zu betrachten. Bald entdeckt sie weitere Ungereimtheiten in Laurels Verhalten... - Obwohl die Autorin ein sehr spannendes Thema aufgreift und die Wiedereingliederung des Entführungsopfers auf interessante Weise schildert, verrät der deutsche Titel leider bereits die Auflösung des Jugendromans. Aus diesem Grund wirkt die Handlung auch etwas langatmig, da erst relativ spät auf Laurels - vorhersehbares - Geheimnis eingegangen wird. Für größere Bestände. (Übers.: Jenny Merling)
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Tales & more 
Dein Channel für Jugendbücher und -medien!
www.instagram.com/talesandmore
"Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. Jetzt ist sie wieder da. Nichts ist, wie es war." David hat den Thriller "Falsche Schwestern" von Cat Clarke verschlungen und ist begeistert.

>> mehr Infos auf dem YouTube-Kanal von >> Tales & more

Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. Jetzt ist sie wieder da. Nichts ist, wie es war. 'Falsche Schwestern' von Cat Clarke ist ein psychologischer Spannungsroman, der unter die Haut geht.
Stell dir vor, du hast deine Schwester verloren. Kidnapping. Seit der Entführung vergehen deine Eltern vor Kummer. Das Loch, das deine Schwester in der Familie hinterlassen hat, ist immer schmerzhaft präsent. Alles fällt auseinander.
Stell dir vor, deine Schwester taucht plötzlich wieder auf. 13 Jahre später! Bei deinen Eltern ist die Freude riesig. Alle scheinen glücklich, aber sie drängt sich so in den Mittelpunkt, dass für dich kein Platz mehr in der Familie ist. Sogar deinen Freund spannt sie dir aus.
Doch dann passiert etwas, das alles verändert.
Faith kennt ihre Schwester Laurel eigentlich nur von einem Foto. Ein lächelndes sechsjähriges Mädchen, das eines Tages spurlos aus dem Garten verschwand. Für Faith Familie beginnt ein Albtraum: Angst, Kummer, Pressekonferenzen, großangelegte Pol
izeisuche und Paparazzi. Doch dann, mehr als 13 Jahre später kommt ein Anruf. Eine junge Frau ist aufgetaucht. Und sie hat Laurels Teddy im Arm. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen: Endlich hat Faith ihre große Schwester zurück. Dann aber schlägt ihre Freude um. Irgendetwas fühlt sich verdammt falsch an ... In Faith wächst ein schrecklicher Verdacht.

Jeder erinnert sich an den Fall Natascha Kampusch. 'Falsche Schwestern' ist in packender Was-wäre-wenn-Roman über eine Entführung, bei der das Mädchen nach 13 Jahren zurückkehrt. Das Drama was sich in der Familie und zwischen den Geschwistern anbahnt, ist aufwühlend und höchst berührend.

Clarke, Cat
Cat Clarke wurde in Sambia geboren, hat aber den Großteil ihres Lebens in Schottland verbracht. Bevor sie ihren ersten Roman schrieb, arbeitete sie in einem englischen Verlagshaus als Kinderbuchlektorin. Selbstgestrickte Wollmützen sind ihr Markenzeichen - spannende YA-Bücher ihre Leidenschaft. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

'Falsche Schwester' von Cat Clarke ist ein aufwühlender Roman, der unter die Haut geht. Selection of Books 20160915
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\