Füchse lügen nicht

  • Sofort lieferbar
7,00 €
inkl. MwSt.


Mit "An der Arche um acht" schrieb Ulrich Hub 2007 einen Bestseller, der bis heute zu den meistverkauften Kinderbüchern Deutschlands gehört. Nun greift der erfolgreiche Theaterautor und Regisseur einen anderen Stoff der Weltliteratur auf: die Fabel um Reineke Fuchs, den notorischen Lügner und Betrüger. Mit spielerischer Leichtigkeit und unverwechselbarem Humor versetzt Ulrich Hub die Geschichte in unsere Zeit. Auf einem verlassenen Flughafen sitzen Panda, Affe, Gans, Tiger, zwei Schafe und ein Hund fest. Dann taucht der feuerrote Fuchs auf und gewinnt in null Komma nichts das Vertrauen der Tiere. Eigentlich will er ihnen nur die Reisepässe stehlen. Aber braucht ein einsamer Fuchs nicht auch Freunde?


Ulrich Hub wurde in Tübingen geboren und absolvierte in Hamburg eine Schauspielausbildung. Er arbeitet als Regisseur an verschiedenen Theatern, schreibt Stücke und Drehbücher und zählt zu den wenigen Autoren, die sich sowohl im Erwachsenen- als auch im Kindertheater einen Namen gemacht haben. Der vielfach ausgezeichnete Autor lebt in Berlin.
in der Uckermark geboren, in Berlin aufgewachsen, studierte dort Kunst und Germanistik. Seit dem Abschluss ist sie freiberuflich sowohl als Zeichnerin, Grafikerin und Dozentin tätig. Sie blickt auf zahlreiche Ausstellungen in Deutschland und Österreich zurück, lebt in Berlin, arbeitet überall.

"Eine interessante Tiergeschichte für jedes Alter." Nora 9 Jahre Literaturhaus S-H 20220408
Mehr von Ulrich Hub

Lustiges Kinderbuch ab 8 über Freundschaft und Selbstvertrauen
CARLSEN , 2023
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 27.04.2023.
13,00 €

1 CD. 75 Min.. CD Standard Audio Format.Lesung.Ungekürzte Ausgabe
SILBERFISCH , 2023
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 27.04.2023.
10,00 €

CARLSEN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
5,99 €
Mehr zum Thema

  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\