Tolle rote Knolle

Rande - Rote Beete

  • Sofort lieferbar
19,90 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Altes Gemüse in neuem Gewand - Ungewöhnliche Rezepte für Rote Bete oder Rande.
Rote Bete oder auch Rande genannt kennt wohl jeder als Salat. Doch in der tiefroten Knolle steckt noch viel mehr. Als eine Art Chips in feinen Scheiben im Backofen gebacken oder als Knäckebrot eignet sich die Rande als kleiner Snack zum Aperitif, der selbstverständlich auch aus Alkohol und Rote-Bete-Saft zubereitet wird. Servieren Sie Randen Mousse, Randen Suppe oder Randen Crlpe als Vorspeise und Rote-Bete-Risotto, Randen Auflauf oder Randen Burger zum Hauptgang. Als Krönung gibt es zum Dessert Randen Kuchen oder Randen-Schoko-Eis. Zugegeben, auf den ersten Blick sind einige Gerichte etwas gewöhnungsbedürftig. Ausprobieren sollte man das ein oder andere aber doch mal. Grundrezepte für Sirup, Relish und Soßen, sowie hilfreiche Tipps und Tricks rund um die Rote-Bete finden sich auch im Buch. - Zu empfehlen.

· Das erste Kochbuch zum herb-süssen Kultgemüse
· Randen sind gesund und unwiderstehlich bunt
· 40 Rezepte der passionierten Foodbloggerin, jedes ganzseitig abgebildet

Das Rot der Randen setzt in der Winterküche einen unübersehbaren Farbakzent. Dies würde allein schon genügen, ihr ein eigenes Kochbuch zu widmen. Aber mit ihrem erdig-süssen Aroma gibt sie Speisen das gewisse und einzigartige Etwas. Sie ist sehr nahrhaft und reich an lebenswichtigen Stoffen, die Appetit und Widerstandskraft fördern. Dank dem hohen Eisengehalt ist wird sie auch sehr geschätzt von Menschen, die sich fleischlos ernähren. Randen-Margarita, Carpaccio von gebackenen Randen, Randenmousse, Randenpüree, Randen-Schokolade-Eiscreme oder Randen-Zimtblüten-Macarons - unvorstellbar? Einfach ausprobieren und staunen! Aus dem Inhalt
Apero Randenchips, Randen-Margarita Vorspeise Ziegenkäse-Tartelettes mit Randen-Balsamico-Relish, Randenmousse mit geräucherter Forelle Hauptgang Orecchiette mit Randen und Ziegenkäse,
Randen-Risotto mit Feta und Zimt-Ducca, Randenpüree Dessert Randenkuchen, Randen-Schokoladen-Eiscreme, Randen-Zimtblüten-Macarons

Kristina Jansson In ihrer Kindheit war die Küche das Herz des Hauses, und noch heute finden die intensivsten Gespräche am Esstisch statt, so dass nicht selten erst nach Stunden abgeräumt wird. Mit ihrer Rezepttüftelei und der Fotografie gibt sie der Freude am Kochen und Essen und der Sehnsucht nach geselligen Stunden Ausdruck. Blog: geschichtenausdemkuechenschrank.blogspot.ch Natalie Russi ist in einem Haus mit üppigen Gemüsebeeten und zahlreichen Obstbäumen aufgewachsen. Noch heute holt sie Früchte und Gemüse am liebsten in diesem Garten und bekocht damit Freunde und Familie mit grosser Leidenschaft. Inspirieren lässt sich Natalie in den Kochtöpfen anderer Kulturen, denen sie ihre eigene, unverkennbare Handschrift gibt.
Mehr zum Thema

Stichworte

  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\