Heilige Ritter, Reihe. Band 26

Große Heilige und ihre Geschichten. Für Jungen

  • Sofort lieferbar
14,95 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 Borromäusverein e.V.
Sechs Heiligengeschichten für Kinder neu erzählt und illustriert.
Georg und Johanna, Romedius und Martin, Franziskus und Maximilian Kolbe - sechs Heilige, die sich durch einen festen Glauben, Todesmut und (manche) auch durch die Lust auf das Abenteuer auszeichnen. Der Tyrolia-Verlag hat die italienische Vorlage in Text und Gestaltung teilweise verändert und - seinem Ruf entsprechend - ein feines kleines Buch für Kinder ab 8 Jahren daraus gemacht. Die Illustrationen, die auch seitenübergreifend gestaltet sind, pointieren die Heiligengeschichten. Diese wiederum sind zugleich sachlich wie einfühlend erzählt und weisen in ihrer einfachen Sprache einen hohen Gegenwartsbezug auf, so dass der Eindruck entsteht, dass auch heute Menschen zu solchen Taten und Haltungen fähig sein können. Jede Erzählung wird mit einem kurzen Überblick über Lebensdaten und Verankerung im Leben der Kirche abgeschlossen. - Ein Buch, das in jeden Bestand gehört!


Heilige Ritter?

Sie waren kämpferisch wie Georg, der Drachentöter, oder Johanna von Orléans, mutig wie Romedius, der auf dem Bären ritt; sie waren anfangs Soldaten ihrer weltlichen Herrscher, um sich später ganz in den Dienst und Gehorsam gegenüber ihrem himmlischen Herrn zu begeben, wie Martin und Franziskus. Oder sie haben ihr Leben für einen anderen gegeben, wie Maximilian Kolbe, ursprünglich Gründer der Ritterschaft der Immaculata.

Quer durch alle Zeiten spürten Menschen in sich das besondere Feuer einer Berufung. Dieses Buch versammelt sechs sehr unterschiedliche Lebensgeschichten von den Anfängen des Christentums bis herauf ins 20. Jahrhundert. In dieser ungewöhnlichen Zusammenstellung bilden Rittertum und ritterliche Tugenden jene gemeinsamen Motive, die einen faszinierenden Bogen spannen: Was macht heiliges Leben aus?

Von Abenteuern, Glaubensstärke und Todesmut

Tipps:

Heiligen-Geschichten unter einem neuen Aspekt

spezielle Hervorhe
bung religiöser Motivation

das besondere Erstkommunion-Geschenkbuch für Buben

Benevelli, Alberto
ALBERTO BENEVELLI lebt in Scandiano (Reggio Emilia, Italien), wo er fünf Jahre lang gemeinsam mit Loretta Serofilli die Illustrationsausstellung "Fiabesca" organisierte und betreute. Er erzählt seine Geschichten für Kinder aus aller Welt - seine Bücher wurden mittlerweile in viele verschiedene Sprachen übersetzt.
Serofilli, Loretto
LORETTA SEROFILLI studierte an der Accademia di Belle Arti in Bologna und arbeitet als Illustratorin - meistens gemeinsam mit Alberteo Benevelli - für internationale Verlage. Daneben hält sie Workshops in Schulen und Bibliotheken und genießt den direkten Kontakt zu den Kindern.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\