Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter

  • Sofort lieferbar
16,95 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Annalena 
borro medien-Bücherscout
Das Buch "Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter" von Hansjörg Nessensohn handelt von einer Reise, die das Leben aller Beteiligter verändert ...
Die besten Freunde Timon und Sunny haben ihr Abitur bestanden und um das gebührend zu feiern, fahren sie für vier Wochen auf Mallorca in die Villa von Sunnys Eltern. Das einzige was sie vorhaben, ist: Party, Party und, ach ja Party!
Doch bereits die Hinreise verläuft anders als geplant, als sie an einer Autobahnraststätte den total fertigen Jonas aufgabeln und mitnehmen. Als Sunny und Timon jedoch merken, was Jonas wirklich auf der Insel vorhat, ist es für ihn bereits fast zu spät ...
Und was passiert, wenn dann noch die Liebe ins Spiel kommt oder die Vergangenheit einen einholt?
Zuerst dachte ich "Och ne, schon wieder so eine 0815-Liebesgeschichte ..." aber nachdem ich angefangen hatte zu lesen, konnte ich gar nicht mehr aufhören und habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.
Es ist unglaublich fesselnd und man muss einfach wissen wie es weitergeht. Außerdem steht nicht die Liebe im Vordergrund, sondern die Ängste, Probleme, Sorgen und Geheimnisse der drei Jugendlichen.
Das Buch und besonders die Tagebucheinträge von Jonas haben mich sehr berührt. Sie zeigen wie zerbrochen Jonas wirklich ist und wie er sehr er leidet. Aber auch die Probleme und Geheimnisse von Timon und Sunny lassen einen nicht kalt ...
 

Ein mitreißendes, ein durch und durch besonderes Debüt über die Wunden der Vergangenheit und Begegnungen, die alles verändern

Seit Monaten freuen sich Timon und Sunny darauf, auf Mallorca das bestandene Abitur zu feiern. Zwei beste Freunde und drei Wochen Sonne, Spaß und Freiheit - was kann es Schöneres geben? Doch schon auf der Fahrt will die richtige Stimmung nicht aufkommen. Zu viel Unausgesprochenes steht zwischen ihnen. Sunny kann nicht aufhören, über ihren Exfreund zu schimpfen, und dann nimmt Timon in einem Anfall von Helfersyndrom auch noch den trampenden Jonas mit. Richtig fertig sieht Jonas aus. Als Sunny und Timon ahnen, was Jonas auf Mallorca wirklich vorhat und welche Bürde er mit sich herumträgt, ist es schon fast zu spät ...

Nessensohn, Hansjörg
Hansjörg Nessensohn wurde 1976 am Bodensee geboren. Er studierte Angewandte Medienwissenschaft in Thüringen und arbeitete vor, nach und während seines Studiums als Briefträger, SMS-Texter und Storyliner. Seit 2006 schreibt er als Drehbuchautor vorwiegend Geschichten für ein junges Publikum - neuerdings auch in Romanform. Er lebt in Köln.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\