Toskanische Schatten

Ein Fall für Kommissar Scotti

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 13.05.2024.
12,00 €
inkl. MwSt.

Ein römischer Eliteagent auf Verbrecherjagd in der toskanischen Provinz - Vorhang auf für Sonderermittler Francesco Scotti und seinen ersten Fall!

Montecatini, ein malerisches Dorf inmitten der toskanischen Hügellandschaft. Ein halbes Leben war Francesco Scotti nicht mehr hier, ermittelt er doch schon lange als Eliteagent in Neapel gegen die Mafia. Solange nicht klar ist, ob er bei einer Razzia aufgeflogen ist, muss er in seiner Heimat untertauchen und sich als kleiner Provinzermittler ausgeben.
Scotti fügt sich nur widerwillig in sein Schicksal. Aber gut, er wird es sich hier gemütlich machen. Dolce Vita und guter Wein wann immer möglich. Doch dann wird die Leiche des 80-jährigen Orlando Palmieri gefunden. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich als perfides Mordkomplott, das dem versierten Kriminalisten alles abverlangt ...

Spannung all'italiana vor der Kulisse der wunderschönen Toskana!

Antonello Rossi ist ein Pseudonym. Wenn er nicht in der Toskana weilt, lebt und arbeitet der Autor in Deutschland. »Toskanische Schatten« ist der erste Roman einer geplanten Reihe um Commissario Francesco Scotti. Die Verrücktheit und Herzlichkeit der Italiener, für die ein Caffè mehr Kultur als Heißgetränk ist, lässt Rossi ebenso in seinen Roman einfließen, wie die Liebe zu Landschaft und »Dolce Vita«.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\