Es fängt damit an,, dass am Ende der Punkt fehlt

Stilblüten aus amtlichen, und privaten Schreiben

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 20.07.2022.
10,95 €
inkl. MwSt.


Karl Valentin lässt grüßen!

Aus einer Fülle von amtlichen Schreiben, aus Polizeiberichten, Schulaufsätzen, privaten Briefen und Leserzuschriften aus den Jahren 1907 bis 1972 haben die Herausgeber in jahrelanger Sammelarbeit die lustigsten sprachlichen und gedanklichen Kurzschlüsse herausgesucht. Eine Pointe ist schöner als die andere. Der Stilblüten-Klassiker schlechthin!

Waas, Emil

Emil Waas, geboren am 27. November 1919 in Östringen, war unter anderem Graphiker, Inhaber einer Werbeagentur in Heidelberg und Herausgeber zahlreicher Bücher. Er starb am 13. Juli 1981 in Wiesloch bei Heidelberg.
Waas, Margit
Margit Waas, Tochter von Emil Waas, geboren am 1. September 1957, promovierte in Angewandter Sprachwissenschaft und lehrte an Universitäten in Taiwan, Madrid, Singapur und Fidschi. Ihre Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Sozio-, Psycho- und Neurolinguistik; sie beschäftigt sich insbesondere mit Stilblüten.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\