Die Silbermeer-Saga - Der König der Krähen

  • Sofort lieferbar
19,95 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Emily 
borro medien-Bücherscout
Edda lebt in Colm auf dem Festland, am Rande des Inselreiches. Jedes Jahr am Ende des Winters verschwindet ein Kind. Doch dieses Jahr ist anders. Dieses Jahr verschwinden zwei Kinder und eines von ihnen ist Tobin, Eddas Bruder. Nun macht sie sich mit einem Fremden ins sagenumwobene Inselreich auf, um ihn zu retten.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich durch die ersten 200 Seiten quälen musste, weil mir Colm nicht so gut gefallen hat, ich es etwas langwierig fand und die Figuren nicht verstehen konnte. Ebenso war die Sprache teilweise gewöhnungsbedürftig. Erst als Edda aufbricht, habe ich sie sympathischer gefunden. Ab da hat mir die Geschichte gut gefallen, denn das Inselreich wurde sehr schön beschrieben und es ist nun auch spannend geworden. Darum finde ich das Buch empfehlenswert, solange man Durchhaltevermögen hat.

 

Diese Geschichte beginnt mit den Kaltwochen,
mit Fischern, die dem Meer nicht trauen,
und den verschwundenen Kindern von Colm.

Eine schwarze Feder ist das Einzige, was Edda von Tobin geblieben ist. Gleich zu Beginn der Kaltwochen ist ihr Bruder verschwunden. So wie jedes Jahr eines der Kinder Colms verschwindet.
Niemand sucht nach ihnen, das Meer ist feindlich, voller magischer Kreaturen und Gefahren. Aber für Tobin überwindet Edda ihre Angst und begibt sich ins Inselreich. Denn irgendwo dort draußen lebt der geheimnisvolle Krähenkönig, der die verlorenen Seekinder mitgenommen haben soll ...

"Katharina Hartwell sucht im Phantastischen stets die Poesie und findet Worte, die ihren Welten eine ganz eigene Schönheit verleihen."
Kai Meyer

Ein sagenhaftes Inselreich hoch im Norden, eine Welt voller fantastischer Wesen und eine starke Heldin sind der Auftakt zu Katharina Hartwells hinreißender Fantasy-Trilogie .

Hartwell, Katharina
Schon als kleines Mädchen schrieb Katharina Hartwell Märchen, später Abenteuer- und Geistergeschichten. Als Studentin besuchte sie Schreibwerkstätten, nahm an Wettbewerben teil. Erst an regionalen, schließlich bundesweit. Sie stand im Finale des Literaturwettbewerbes open mike und gewann den überregional beachteten MDR-Kurzgeschichtenpreis. 2013 war sie Sylter Inselschreiberin. Ihr Debüt Das fremde Meer erschien 2013 im Berlin Verlag und wurde mit dem Seraph ausgezeichnet.

"Der Auftakt zu einer hinreißenden Fantasy-Trilogie. Eine Welt voller fantastischer Wesen und mit einer starken Heldin."
Bravo Girl!
Mehr von Katharina Hartwell

Roman
BERLIN VERLAG TASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
10,00 €

Gekürzte Ausgabe. 450 Min.
OSTERWOLDAUDIO , 2015
CD
  • Sofort lieferbar
19,99 €

Roman
BERLIN VERLAG TASCHENBUCH , 2014
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
10,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\