Der Himmel auf ihren Schultern

Roman

  • Sofort lieferbar
19,99 €
inkl. MwSt.

Ein dunkles Geheimnis schweißt sie zusammen - Enkel und Großvater sind unzertrennlich. Doch dann stirbt der Großvater. Der Enkel reist in dessen Vergangenheit und findet nördlich des Polarkreises eine grausame Wahrheit. Im stalinistischen Russland war der Großvater Kommandant eines Gefangenenlagers. Wie konnte er all die Jahre mit dieser Last auf seinen Schultern leben? Rettete ihn seine tiefe Liebe zum Enkel? In einer kraftvoll poetischen Sprache erzählt Lededew von Russlands Hölle, einem Ort, an dem das Leben endet und das Sterben ewig weitergeht.Die neue Stimme aus Russland - dieser packende Roman brennt sich tief in die Seele ein.

Lebedew, Sergej

Sergej Lebedew arbeitete nach dem Studium der Geologie als Journalist. Gegenstand seiner Romane sind für den 1981 Geborenen die russische Vergangenheit, insbesondere die Stalin-Zeit mit ihren Folgen für das moderne Russland. Bei S. FISCHER sind bislang seine Romane »Der Himmel auf ihren Schultern« (2013), »Menschen im August« (2015) und »Kronos' Kinder« (2018) erschienen. Sergej Lebedew lebt zurzeit in Berlin.
Zwerg, Franziska

Franziska Zwerg, geboren 1969, studierte in Berlin und Moskau Slawistik, Germanistik und Theaterwissenschaft und übersetzt zeitgenössische russische Literatur, u. a. von German Sadulajew, Grigori Kanowitsch, Dina Rubina.

Lebedew wählt einen poetischen, zuweilen etwas metapherntrunkenen Weg - aber einen durchaus überzeugenden. Ulrich Rüdenauer Süddeutsche Zeitung 20130907
Mehr von Sergej Lebedew

Roman
S. FISCHER , 2021
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 30.06.2021.
22,00 €

Roman
S. FISCHER
Gebunden
  • Sofort lieferbar
24,00 €

Roman
S. FISCHER , 2015
Gebunden
  • Sofort lieferbar
22,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\