Das Bilderbuchfest

Wir feiern unsere besten Geschichten , Thienemann-Esslinger Verlag Jubiläumsausgabe

  • Sofort lieferbar
28,00 €
inkl. MwSt.


Zum 175. Verlagsjubiläum: 14 Geschichten unserer beliebtesten Bilderbuchhelden in einem exklusiven Sammelband
Von der liebenswerten "Kleinen Hexe" über den mutigen "Jim Knopf" bis hin zum frechen "kleinen Rabe Socke" - zeitlose und neue Klassiker, die kleine und große Leser:innen gleichermaßen begeisternÜber 400 Seiten Vorlesevergnügen warten darauf, entdeckt zu werden,Die bunte Vielfalt der Bilderbuchhelden lässt keine Langeweile aufkommenGeschichten zum Lachen, zum Mitfiebern und voller Magie, die Kindern und Erwachsenen gleichermaßen im Gedächtnis bleiben.
Diese einmalige Geschichtensammlung spiegelt die traditionsreiche Geschichte der Thienemann Verlage wider, die seit 175 Jahren für erstklassige Kinderliteratur stehen und ist ein Geschenk an diejenigen, die wie wir Bilderbücher lieben.
Feiern Sie mit uns und tauchen Sie ein in Bilderbuchgeschichten, die Generationen verbinden und Herzen berühren.


Dieser Sammelband enthält:
Otfried Preußler und Danie
l Napp: Die kleine Hexe: Ausflug mit AbraxasMichael Ende/Charlotte Lyne und Mathias Weber: Jim Knopf auf dem Dach der Welt Nele Moost und Annet Rudolph: Der kleine Rabe Socke: Alles meins! Daniel Napp: Dr. Brumm und der Megasaurus Cee Neuert/Christiane Hansen: Wie Henri Henriette fandDavid McKee: ElmarSabine Bohlmann/Kerstin Schoene: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnteFee Krämer/Nikolai Renger: Wann ist bald?: Rille und die Geduld Briony May Smith: Emmas EinhornDaniela Kulot: Ein kleines Krokodil mit ziemlich viel GefühlBenji Davies: Nick und der Wal Robert Starling: Kleiner Drache - große WutSebastian Meschenmoser: Herr Eichhorn weiß den Weg zum GlückMax Kruse/Günther Jakobs: Urmel schlüpft aus dem Ei


Geboren wurde Sabine Bohlmann in München, der schönsten Stadt der Welt. Als Kind wollte sie immer Prinzessin werden. Stattdessen wurde sie (nachdem sie keinen Prinzen finden konnte und der Realität ins Auge blicken musste) Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin und durfte so zumindest ab und zu mal eine Prinzessin spielen, sprechen oder über eine schreiben. Geschichten fliegen ihr zu wie Schmetterlinge. Überall und zu allen Tages- und Nachtzeiten (dann eher wie Nachtfalter). Sabine Bohlmann kann sich nirgendwo verstecken, die Geschichten finden sie überall. Und sie ist sehr glücklich, endlich alles aus ihrem Kopf rausschreiben zu dürfen. Auf ein blitzeblankes, weißes - äh - Computerdokument. Und das Erste, was sie tut, wenn ein neues Buch in der Post liegt: Sie steckt ihre Nase ganz tief hinein und genießt diesen wunderbaren Buchduft.

Max Kruse wurde 1921 in Bad Kösen an der Saale geboren. Seine Mutter war die berühmte Puppenschöpferin Käthe Kruse. Da Max Kruse schon immer Schriftsteller werden wollte, übergab er die Firma seiner Mutter, die er wieder aufgebaut hatte, an seine Schwester und zog nach München, wo er als Werbetexter arbeitete, daneben aber auch schon erste Kinderbücher verfasste. Er starb am 4. September 2015. Am bekanntesten und beliebtesten sind seine Werke rund um "das Urmel". Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, ihre Gesamtauflage liegt bei über drei Millionen Exemplaren. Max Kruse war Mitglied des P.E.N. und Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Daniel Napp, 1974 geboren, studierte in Münster Grafikdesign. Schon während seines Studiums wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er arbeitet als freier Illustrator in einer Ateliergemeinschaft in Münster und hat bereits zahlreiche Bilder- und Kinderbücher illustriert. 2008 erhielt er für sein Buch "Schnüffelnasen an Bord" den "Paderborner Hasen".
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\