Swedish Machines

Ein illustrierter Roman , Das neue Buch vom Autor von The Electric State

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 29.01.2025.
38,00 €
inkl. MwSt.


Kunst meets Science Fiction: Nach dem von Netflix verfilmten "The Electric State" der neue illustrierte Roman des Ausnahmekünstlers Simon Stålenhag

Zwei Jugendliche, ein Sommer in den nuller Jahren in Schweden. Linus hat gerade seinen Abschluss an einem Stockholmer Musikgymnasium gemacht, als er Valter wiedertrifft, einen alten Schulfreund. Valter nimmt Linus mit auf seine Expeditionen in die Svartlöten-Schutzzone: ein riesiges Ödland, das entstand, als eine gewaltige Explosion nach einem fehlgeschlagenen Waffentest im Juli 1980 Zeit und Raum auseinander gerissen hat. Gigantische und in der Landschaft zerstreute Architekturen beherbergen Artefakte mit rätselhaften Eigenschaften. Und während sie gemeinsam die mysteriöse Zone erforschen - und plündern -, kochen die Gefühle unter der Oberfläche hoch.

"Ein Wahnsinnskünstler [...], ich bin aus dem Stand Simon-Stålenhag-Fan geworden." Juli Zeh

Simon Stålenhag (geboren 1984) ist schwedischer Autor, Künstler und Musiker. Berühmt geworden ist er mit seinen hyperrealistischen Bildern, die oft eine retrofuturistische Variante der schwedischen Landschaft zeigen. Sein Roman »Tales from the Loop« wurde von Amazon verfilmt und "The Electric State" von Netflix. Er lebt in Stockholm.
Mehr von Simon Stålenhag

Ein illustrierter Roman
FISCHER TOR
Gebunden
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
36,00 €

Ein illustrierter Roman. Original zur Amazon-Prime-Serie
FISCHER TOR
Gebunden
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
34,00 €

Ein illustrierter Roman. Das Original zur Amazon-Serie
FISCHER TOR
Gebunden
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
36,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\