Grenzen der Wirklichkeit

Kosmologie, Quantenwelten und die Suche nach der Unendlichkeit

  • Sofort lieferbar
27,99 €
inkl. MwSt.

Ist die Zeit ewig? Gibt es eine Grenze des Raumes, wie winzig können Abstände werden und warum ist es unmöglich, hinter einen Ereignishorizont zu blicken? Jörg Resag beschäftigt sich in diesem Buch mit den physikalischen Grenzen der Wirklichkeit und führt Leserinnen und Leser zu den prinzipiellen Grenzen in unserem Universum. Diese begegnen uns beim Urknall, an Ereignishorizonten bei Schwarzen Löchern, aber auch auf den kleinsten Skalen, die nur mit (fast) unendlicher Energie zugänglich sind. Allgemein verständlich gibt der Autor neugierigen Leserinnen und Lesern tiefe Einblicke in die fundamentalen Theorien, die den Kosmos beschreiben und stellt auch die Forscherinnen und Forscher dar, die diese Theorien aufgestellt und getestet haben.

Jörg Resag hat in theoretischer Teilchenphysik promoviert und ist als erfolgreicher Sachbuchautor bei Springer bekannt für seine leicht verständlichen und anschaulichen Erklärungen wissenschaftlicher Sachverhalte in Büchern und im Internet. Von ihm sind unter anderen erschienen Feynman und die Physik, Mehr als nur schön und Faszinierende Physik.
Mehr von Jörg Resag

Ein bebilderter Streifzug vom Universum bis in die Welt der Elementarteilchen
SPRINGE,SPRINGER BERLIN HEIDELBERG,SPRINGER, BERLIN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
39,99 €

Wie Symmetrien unsere Naturgesetze formen
SPRINGE,SPRINGER BERLIN HEIDELBERG,SPRINGER, BERLIN
Kartoniert/Broschiert
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
27,99 €

Eine Entdeckungsreise vom Ursprung der Elemente bis zur modernen Chemie
SPRINGE,SPRINGER BERLIN HEIDELBERG,SPRINGER, BERLIN
Gebunden
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
39,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\