Die Amphibien und Reptilien Europas

Beobachten und Bestimmen

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im April 2022.
29,95 €
inkl. MwSt.

Amphibien und Reptilien werden immer beliebter. Sie näher kennenzulernen, wird Ihnen mit Hilfe dieses neuen Bestimmungsbuches, mit dem die mehr als 260 Arten Europas und der angrenzenden Atlantischen Inseln systematisch vorgestellt und präzise beschrieben werden, gelingen.Eingegangen wird dabei vor allem auf die Methodik bei der Bestimmung, Beobachtung und Erfassung. Ein leicht verständlicher Schlüssel führt sicher zu den Arten. Beschrieben werden dabei auch die Lebensräume, in denen man die Tiere finden kann. Weitere Kapitel widmen sich dem Laich, den Larven und den "Ausnahme-Exemplaren", die von der üblichen Färbung und Zeichnung abweichen.Dieses Buch sollten also all diejenigen stets griffbereit haben, die sich intensiver mit diesen faszinierenden Tiergruppen beschäftigen möchten und denen der angewandte Naturschutz am Herzen liegt.

Dr. Dieter Glandt ( ) studierte Biologie, Geografie, Paläontologie, Geologie und Philosophie an den Universitäten Erlangen-Nürnberg und Münster und wurde in Zoologie promoviert. Er war Leiter des Biologischen Instituts Metelen e.V. in Westfalen und hat über 160 faunistische Publikationen geschrieben.Benny Trapp ist selbständiger Fotograf und hat zahlreiche Natur- und Artenschutzprojekte im In- und Ausland geleitet bzw. an ihnen mitgearbeitet. Seine Hauptinteressensgebiete sind Naturschutz, Herpetologie und Ornithologie. Als Reiseleiter im europäischen Ausland begeistert er Naturinteressierte, Studentengruppen sowie Hobbyfotografen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\