Das Reich der Verdammten

A Tale of Pain and Hope , Fortsetzung der Bestsellerreihe um eine von Vampiren beherrschte Welt

  • Fehlt kurzfristig am Lager.
28,00 €
inkl. MwSt.


Der Name des Windes meets Interview mit einem Vampir - Das Reich der Verdammten ist der zweite Band von Jay Kristoffs epischer Fantasyserie. Band 1 stand 10 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste!

Nachdem Gabriel de León den Orden der Silberwächter verlassen hat, begibt er sich zusammen mit seiner mysteriösen Verbündeten Liathe auf die Suche nach dem Ursprung der Vampirherrschaft: Er soll den Gral zu einem Weisen des uralten Volks der Esani bringen, um zu erfahren, wann der Fluch begann - und wie er sich beenden lässt.

Doch verfolgt von den Kindern des Ewigen Königs und der Heiligen Inquisition, ist kein Schritt gefahrlos, denn Verrat lauert hinter jeder Ecke. Und dass Gabriel und seine Gefährten in einen Krieg hineingezogen werden, der seit Jahrhunderten in der Dunkelheit ausgefochten wird, verbessert ihre Erfolgsaussichten auch nicht gerade ...

Für Leser_innen von Holly Black, V.E. Schwab, Ann Rice und Justin Cronin.

Jay Kristoff verbrachte den Großteil seiner Jugend mit einem Haufen Bücher und zwanzigseitiger Würfel in seinem spärlich beleuchteten Zimmer. Als Master of Arts verfügt er über keine nennenswerte Bildung. Er ist zwei Meter groß und hat laut Statistik noch 11.000 Tage zu leben. Zusammen mit seiner Frau und dem faulsten Jack-Russell-Terrier der Welt lebt er in Melbourne. Jay Kristoff glaubt nicht an Happy Ends.
Kirsten Borchardt übersetzt seit über zwanzig Jahren Bücher aus den Bereichen Phantastik und Popkultur, u. a. von Joe Abercrombie und Rae Carson. Sie lebt in Norddeutschland.
Mehr von Jay Kristoff

FISCHER SAUERLÄNDER VERLAG
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,00 €

Bd. 2 (von 2)
Panini Manga und Comic
Kartoniert/Broschiert
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
25,00 €

FISCHER SAUERLÄNDER VERLAG
Kartoniert/Broschiert
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
12,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\