Das große Buch für Babys erstes Jahr

Das Standardwerk für die ersten 12 Monate

  • Sofort lieferbar
29,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Ratgeber zu kindlicher Entwicklung und Gesundheit im ersten Lebensjahr.
Hilfreiche Ratgeberliteratur für Eltern sollte Informationen über körperliche und geistige Entwicklung des Kindes bieten. Sie kann auch den Schwerpunkt darauf legen, Eltern handlungsfähig zu machen und sie zu Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft zu beraten. "Das große Buch für Babys erstes Jahr" hat seine Stärken klar im ersten Bereich: Nach einigen Übersichtskapiteln zu Bonding, Stillen und Schlafen stellt es die Entwicklung des Babys im ersten Jahr in Monate gegliedert dar und gibt Ratschläge zum Umgang mit dem Baby, in der Paarbeziehung und in der Familie. Im Anschluss widmet es sich übersichtlich und kompetent Fragen zu Kinderkrankheiten und ihrer Behandlung. Die Schwachstelle dieses sonst sehr hilfreichen Buches ist das Kapitel "Schlafen und Trösten", das widersprüchliche Informationen gibt. Einerseits schlägt es kontrolliertes Schreienlassen als Schlafprogramm vor, andererseits empfiehlt es, das kindliche Schreien ernst zu nehmen. Hier wäre mehr Ermutigung zu bedürfnisorientierter Erziehung sinnvoll gewesen. Insgesamt informiert das Buch sachlich und macht tendenziell eher Vorgaben, an denen sich die Eltern orientieren können. - "Das große Mama Handbuch" hingegen ist ein Begleiter durch Schwangerschaft und Babyzeit, mit einem klaren Fokus auf alltagspraktischen Tipps. Es begleitet zwei Frauen durch Schwangerschaft, Geburt und erste Babyzeit, zeigt die körperliche Entwicklung von diesen Müttern und ihren Kindern vor und nach der Geburt und stellt die Schwangerschaft und die Zeit mit Baby erfahrungsgesättigt dar. Dabei ist es sehr ansprechend gestaltet und folgt durchgängig einem bedürfnisorientierten Ansatz. Flankiert wird es von einer Internet-Präsenz mit weiterführenden Informationen, auf die im Buch jeweils hingewiesen wird. Während es schon ein recht großes Sortiment von Büchern über das erste Lebensjahr gibt, ist dieser Band in Ansatz, Gestaltung und Alltagstauglichkeit neu.


Das unverzichtbare Standardwerk für das erste Jahr mit Ihrem Baby. Im Zentrum des Buches steht die Entwicklung des Babys auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, angefangen vom ersten bis hin zum zwölften Monat. Auch den Müttern wird in jedem Monat ein eigenes Kapitel gewidmet, ob zu Lust und Liebe, Beckenboden, Ayurveda oder Schönheit und Pflege. Sie wollen außerdem wissen, welche Grundausstattung nötig ist? Wie viel Schlaf das Baby braucht? Wann es Zeit für den ersten Brei ist? Welche Abend-Rituale es gibt? Wie sich die Partnerschaft mit der Ankunft des Kindes verändert? Dann schlagen Sie nach, denn das Standardwerk gibt umfassend, praxisnah und anschaulich illustriert Antworten auf alle wichtigen Fragen: Moderne Konzepte wie Kinaesthetics fließen ebenso ein wie neueste Erkenntnisse aus der Gehirn- und Schlafforschung. Anleitungen für Babymassagen sowie Kopiervorlagen für Tagebücher bzw. Protokolle zum Essen, Schlafen und Schreien komplettieren den umfangreichen R
atgeber.

Nolden, AnnetteAnnette Nolden, Jahrgang 1963, arbeitet seit mehr als zehn Jahren als freie Autorin für die Themen Gesundheit, Ernährung und Lebenshilfe. Ihre eigene Schwangerschaft mit 36 Jahren hat sie als aufregende Zeit erlebt. Danach hat sie das Erfolgskonzept für den in 2005 bei GU erschienenen Schwangerschaftskalender entwickelt, das sie mit dem Babykalender fortsetzte. Außerdem verfasste sie für GU mit Ärzten und Hebammen Standardwerke wie "Das große Buch zur Schwangerschaft" und "Das große Buch für Babys erstes Jahr".
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\