Diese Tränen trocknen nie

Die Kasseler Bombennacht vom 22. Oktober 1943

  • Sofort lieferbar
29,80 €
inkl. MwSt.

Am 22. Oktober 2018 jährt sich zum 75. Mal die Nacht, in der das alte Kassel in Schutt und Asche versank. 75 Jahre danach - es wird Zeit, die letzten Zeitzeugen nach ihren persönlichen Erinnerungen an den Tag, der 10.000 Menschen das Leben kostete, zu befragen.
Horst Seidenfaden, Kasseläner Urgestein und über 15 Jahre als Chefredakteur für die HNA tätig, und EXTRA TIP-Fotograf Harry Soremski tun dies. Sie erzählen die teils erschütternden Berichte in Reportagen, Interviews, und gehen auch der Frage nach, wer die Menschen waren, die in den Trümmern ihr Leben ließen. Angereichert wird das Ganze mit neuen Geschichten. Um den Jagdflieger Günther Radusch, der in 16 Minuten drei Bomber um Kassel herum abschoss. Die Rede von Reichspropagandaminister Joseph Goebbels 14 Tage danach in der Stadthalle. Und natürlich mit Fotos aus dieser Zeit, die zum Teil noch nie veröffentlicht wurden.

- Mit Statistiken zum Bombenkrieg, mit Betrachtungen beider Kriegsgegner, mit Analysen zum Wiederaufbau u
nd, und, und.
Ein Muss für jeden Bücherschrank in Kassel.
- Umfangreiches Begleitprogramm für Schulen; Erzählcafés
- Gefördert von der Kasseler Sparkasse
- In Kooperation mit dem Stadtmuseum Kassel
- Mediale Begleitung durch den EXTRA TIP
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\