Wissenschaft als Beruf/Politik als Beruf

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.

Einzige seitenidentische Ausgabe zu Band I/17 der Max Weber GesamtausgabeWebers Reden enthalten seine Sicht auf die moderne Welt und die Sinnfrage. Die ungebrochene Aktualität ergibt sich auch dadurch, dass Weber hier eine "philosophische" Position formuliert, die um die Begriffe Berufspflicht, Selbstbegrenzung und Persönlichkeit kreist.Beide Texte sind klassische Texte der Kultur- und Sozialwissenschaften geworden und haben die Diskussion um die Bedeutung der Wissenschaft in der Industriegesellschaft und der Politik in der Massendemokratie wesentlich mitbestimmt.

Weber, MaxMax Weber (verstorben) war ein deutscher Rechtswissenschaftler, Nationalökonom und Soziologe. Er ist einer der Gründerväter der deutschen Soziologie und zu seinem wissenschaftlichen Erbe gehören u.A. die Verstehende Soziologie. Vor seinem Tod lehrte er als Professor der Nationalökonomie an der Universität München.
Mommsen, Wolfgang Justin(1930-2004); 1968-96 Professor für Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Düsseldorf; 1977-85 Direktor des Deutschen Historischen Instituts in London; 1988-92 Vorsitzender des Verbandes der Historiker Deutschlands; 1976-2004 Mitherausgeber der Max Weber-Gesamtausgabe.
Mehr von Max Weber

Leinen mit Goldprägung
NIKOL VERLAG
Buchleinen
  • Sofort lieferbar
6,00 €

Band III/2: Praktische Nationalökonomie. Vorlesungen 1895-1899
MOHR SIEBECK , 2021
Buchleinen
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im September 2021.
329,00 €

Band III/2: Praktische Nationalökonomie. Vorlesungen 1895-1899
MOHR SIEBECK , 2021
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im September 2021.
399,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\