Das Vorlesebuch für einen starken Schulstart

Einschulungsgeschenk für Kinder ab 5

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 23.03.2024.
16,00 €
inkl. MwSt.


1. Klasse Schulgeschichten zum Vorfreuen

Bald geht die Schule los - eine aufregende Zeit! Dieses Vorlesebuch begleitet und unterstützt Vorschulkinder bei diesem wichtigen Schritt: Mutmachende, witzige, fantasievolle und manchmal sogar magische Geschichten rund um den Kindergartenabschied, die Einschulung und die ersten spannenden Erlebnisse in der Schule zeigen, wie viel Spiel und Spaß im Schulalltag steckt! Frech und modern von Kai Schüttler illustriert, erzählen bekannte Autorinnen und Autoren Lustiges und Erstaunliches über den Schulanfang.

Geschichten, die Vorfreude und Selbstvertrauen vermitteln - für einen starken Schulstart!

Beispiele der enthaltenden Geschichten:
Michael Ende: Die RüpelschuleRalph Caspars: Milla und die sehr gefräßige SchuleSabine Jörg: Wo sitzt der FroschSabine Bohlmann: Frau Honig und die Schule der Fantasie - Wenn's stürmt und wehtMartina Baumbach: Endlich bin ich Schulkind!


Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise. Seine Bücher wurden in mehr als 50 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren.

Ralph Caspers, 1972 auf Borneo geboren, ist bekannt als Fernsehmoderator, Autor, Drehbuchautor und Schauspieler. Er studierte an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Seit 1999 moderiert er "Die Sendung mit der Maus" und ist sowohl Moderator als auch Drehbuchautor der Kindersendung "Wissen macht Ah!". Caspers lebt mit seiner Familie in Köln.

Geboren wurde Sabine Bohlmann in München, der schönsten Stadt der Welt. Als Kind wollte sie immer Prinzessin werden. Stattdessen wurde sie (nachdem sie keinen Prinzen finden konnte und der Realität ins Auge blicken musste) Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin und durfte so zumindest ab und zu mal eine Prinzessin spielen, sprechen oder über eine schreiben. Geschichten fliegen ihr zu wie Schmetterlinge. Überall und zu allen Tages- und Nachtzeiten (dann eher wie Nachtfalter). Sabine Bohlmann kann sich nirgendwo verstecken, die Geschichten finden sie überall. Und sie ist sehr glücklich, endlich alles aus ihrem Kopf rausschreiben zu dürfen. Auf ein blitzeblankes, weißes - äh - Computerdokument. Und das Erste, was sie tut, wenn ein neues Buch in der Post liegt: Sie steckt ihre Nase ganz tief hinein und genießt diesen wunderbaren Buchduft.

Julia Breitenöder, geboren 1972 in Bonn, lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main. Nach Studium der Sonderpädagogik, Au-pair-Jahr in Kairo und Um-die-Welt-Fliegen als Flugbegleiterin ist sie heute da angekommen, wo sie schon immer hin wollte: beim Geschichtenschreiben.
Stichworte

  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\